Mein erster Güterschuppen: Spur Null in der Schule

Wie kommt man mit 13 Jahren zur Spur Null? Es begann mit dem Schulprojekt „Spur 0 is wonderful“, das vom Jugendbeauftragten des MOBA Helmut Liedtke und seinem Mitstreiter Reiner Schwalm initiiert wurde und an dem mehrere Schüler-Arbeitsgemeinschaften in NRW teilnehmen (siehe auch ...

Frachtkarten für den Hausgebrauch

Wer einen vorbildorientierten Betrieb durchführen will und seine Güterzüge nicht nur „planlos“ durch die Gegend fahren will, kommt eigentlich am Thema Frachtkarten nicht vorbei. Diese ermöglichen einen abwechslungsreichen Betrieb und zugleich Aufgabestellungen, die einen gezielten Rangierauftrag bedingen. Gerade die großen Spurweiten (ab ...

Schüler bauen Spur Null

Es gibt sie, die engagierten Projekte für den Nachwuchs. Selbst wenn das Modellbahnhobby im Laufe der Jahre eher etwas für die ältere Generation geworden ist, finden sich doch auch jüngere Menschen, die sich mit dem Thema beschäftigen. Das klappt besonders gut, wenn ...

Filmprojekt: Fahrt über 15 Anlagen

Die Idee wurde geboren im Spur Null Magazin Forum: Wie wäre es, eine Zugfahrt über die Anlagen der Diskussionsteilnehmer zu inszenieren? Daraus entstand unter Mithilfe zahlreicher Teilnehmer ein 30-minütiger, sehr unterhaltsamer Film.

Spur 0 – meine ganz persönliche Geschichte

Weihnachten 2011 war mein 40 jähriges Jubiläum mit Spur G, der legendären LGB. 1968 wurde diese von den beiden Richters auf der Spielwarenmesse in Nürnberg zum ersten Mal vorgestellt und nicht selten vom sogenannten Fachpublikum belächelt. Dieses sollte nicht Recht behalten mit ...

Euregio-Spurnull – Eine neue Gruppierung im Westen

Ein gutes halbes Dutzend Spur Null Freunde aus Aachen, Düren, Zülpich, Vettweiß, Königsdorf, Nörvenich hat sich zusammengefunden, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Nach vielen Diskussionen hat die neue Modellbahner-Gruppe mit dem Namen „Euregio-Spurnull“ in den letzten Wochen gleich drei ...

Oberflächengüte von Gleismaterial im Test

Bei einer Diskussion über die Beschaffenheit unterschiedlicher Schienenprofile kam die Oberfläche der Gleise zur Sprache. Der eine oder andere Spur Null Kollege war sich sicher, dass der bei den Lenz Gleisen eine rauere Oberfläche als bei anderen Gleisherstellern erfühlen konnte.

Das versuchte ...

Die Große Freiheit – Das Modulkonzept des Großspurstamm...

In und um Worms tut sich derzeit Einiges in Sachen Modulbau Spur Null. Viele bekannte Konzepte wurden diskutiert und auch wieder verworfen. Keine der vorhandenen Modulentwürfe wollte so recht passen.

Die Motivation

Etwas Neues musste her! Ein Konzept, das allen Interessen gleichermaßen ...

Modellbahnsteuerung mobil und smart

Wer seine Modellbahn drahtlos steuern will, muss erst einmal in teure Hardware investieren, denn Funk Handregler sind teuer und sind meist mit der Anschaffung einer zusätzlichen Digitalzentrale verbunden. Es geht aber auch viel einfacher. Wer moderne Kommunikationselektronik zuhause hat, kann vorhandene Geräte ...

Modellbahnplanung am Computer – in Bewegung!

3D-Programme haben einen riesigen Funktionsumfang und bieten auch Werkzeuge zum Erstellen von Animationen. In der Praxis wird dies oft für Präsentation als Rundumbetrachtung des Produktes, in der Architektur als Rundgang über ein Gelände oder auch durch ein Gebäude genutzt. Auch komplette Trickfilme ...

Fahrzeuge in 3D

Unsere 3D-Modellplanung, wie in den vorangegangenen Beiträgen vorgestellt, besteht momentan aus einigen Segmenten, die zum Teil schon etwas gestaltet und mit zwei Gebäuden ausgestattet sind. Eine Modellbahnanlage wird aber erst durch Fahrzeuge so richtig lebendig, das ist auch in einem virtuell ...

Modellbahnplanung am Computer Teil 4

Die Modellbahn wird farbig

Bei den bisherigen Arbeitsschritten konnten wir feststellen, dass alle Gebilde in einem einheitlichen grauen Farbton erscheinen.

Jetzt soll es um das endgültige Aussehen einiger Objekte gehen.

Solange die Geometrie erstellt wird, kümmert sich dass 3D-Programm nicht um Farben ...

Abwechslungsreiches Betriebstreffen: Frachtkartenspiel ...

Wie lässt sich bei einem Betriebstreffen interessanter Güterverkehr abwickeln, ohne dass die Sache in Papierkrieg und Hektik ausartet? Die Lösung liegt in einer drastischen Vereinfachung von Wagen- und Frachtpapieren: Beides wird zusammen auf einer selbst gestalteten Spielkarte zusammengefasst, so dass Wagenläufe zwar ...

Betriebstreffen mit Fahrplan-Kartenspiel

Im Januar traf sich ein knappes Dutzend Spur Null Modellbahner in Hamburgs Norden, um gemeinsam ein Wochenende lang auf Modulen „Betrieb zu machen“, oder, deutlicher: Zum Spielen.

Um dem Spielbetrieb einen Rahmen zu geben, hat sich ein Teilnehmer eine Art Güterfahrplan-Spiel ausgedacht. ...

Modellbahnplanung am Computer Teil 3

Gebäude und Umfeld gestalten

Im letzten Teil wurden Gleise und Weichen gezeichnet und auf den Grundplatten der Segmente platziert. Dies ist der bisherige Stand der Dinge. Die angedeuteten Gebäude hatte ich nur ganz schnell skizziert, um der Szene einen allerersten Eindruck zu ...

Modellbahnplanung am Computer – in 3D

Gleisplan im 3D-Programm konstruieren

An einem konkreten Projekt möchte ich Arbeitsschritte eines 3D-Programms demonstrieren, die zu einer dreidimensionalen Darstellung einer Modellbahnanlage führen.
Am Anfang steht natürlich immer erst einmal eine Grundidee. Für dieses Beispiel soll es erst einmal sehr einfach sein, ...

Modellbahnplanung am Computer

Modellbahn virtuell

Ab und zu wird nach meinen Modellbahn- und Gleisplangrafiken gefragt. Welches Programm wird verwendet, wie geht man dabei vor, kann ich Tipps geben, usw.

Modellbahnplanung 3D

Bei der Planung einer Modellbahnanlage gibt es viel zu beachten. Das sind zum Beispiel ...