Mit dem Motorrad über die Modellbahn

Mario Helms ist für seine mobilen Gefährte neben den Gleisen bekannt: Auf vielen Ausstellungen zeigt er ferngesteuerte Lastwagen, Baufahrzeuge und PKW. Aber es geht noch kleiner: Auch ein Motorrad im Maßstab 1:43 ist möglich. Besonders bemerkenswert ist der mitlenkende Fahrer.

Das kleine ...

Tankstellenrätsel

Alle Abonnenten haben mit Heft 25 die ersten Bauteile für die 50er Jahre Tankstelle bekommen. Leider gab es eine kleine Verwirrung beim Bausatz und dem Foto der mitgelieferten Teile. Es wird Zeit, das Rätsel zu lösen.

Kurz vor Redaktionsschluss – dunkel ...

Wege aus dem Dunkel: Autos beleuchten

Es ist immer eine Bereicherung, wenn Modellbahnanlagen auch im Dunkeln oder der Dämmerung betrieben werden und Schienenfahrzeuge, Gebäude und Straßenlampen die Modellandschaft in abendliches Licht tauchen.

Um die Szenerie komplett zu machen, sollten auch Straßenfahrzeuge mit Beleuchtung versehen werden. Und das ist ...

Streckenfernsprecher im Modell

Unverzichtbar in Epoche 2 und 3, und auch heute selbstverständlicher Begleiter an der Bahnstrecke. Auch wenn ihre Anzahl angesichts zentralisierter Steuerung immer weiter abnimmt, Streckenfernsprecher sind immer noch überall an der Bahn zu finden.

Pufferringe von J&P

Ein kleines, aber auffälliges Zurüstteil kommt von J&P Modellbau: Weiße Pufferringe. Sieht man nicht oft, denn das freihändige Aufmalen ist eine zittrige Angelegenheit, und Sprühschablonen sind auch nicht jedermanns Sache. Die J&P Pufferringe sind spezielle Aufkleber.

Modellbahn Beschriftung von Modellbahndecals.de

Andreas Nothaft fertigt Beschriftungen für die Modellbahn in allen Maßstäben und baut das Spur Null Angebot ständig aus. Neu sind die historischen 50er-Jahre Logos der Ölgesellschaften, viele Logos und Beschriftungen aus Epoche 1 und 2, und auch moderne Logos von Transportfirmen wie ...

Hegob Flexgleis ausprobiert

Auf den diesjährigen Spur Null Tagen in Buseck fiel mir am Hegob Stand ein Stück Flexgleis ins Auge. Da man auch gerne mal über den Tellerrand hinaus schaut, begutachtete ich es näher. Die Schwellen aus Kunststoff, welche im Dreierbund zusammen hängen, und ...

Wer in der Werkstatt werkeln will

Rund um den Bahnbetrieb muss immer eine Menge gewartet und repariert werden – auch in kleinen Lokschuppen auf Nebenbahnhöfen wurden viele Reparaturen selbst durchgeführt. Und weil man in Lokschuppen und Werkstätten in Spur Null so gut hineingucken kann, ist die Gestaltung des ...

Zwetschgen-Einsatz für Spankörbe

Als Erinnerung an meine Jugend im badischen Bühl wollte ich eine Zwetschgenverladung der 60er Jahre nachbauen. Fehlten nur noch die typischen Spankörbe mit Zwetschgen im Maßstab 1:45. Die Körbchen hat Franz Thiele entwickelt; sie sind denkbar einfach zusammenzubauen und geben den Eindruck ...

Bau der Tankstelle von Addie

Für die Kraftstoffversorgung der auf meinen Modulen eingestellten Köf musste eine Tankstelle her. Eine geeignete Tankstelle zu finden war gar nicht so einfach. Dann brachte Addie schon vor einiger Zeit zwei Tankstellen auf den Markt. Die eine wurde mit einer großen Tankstelle ...

Universeller Unterstand

Das Vorbild dieser kleinen Bastelarbeit steht in Neheim-Hüsten und dämmert seinem Abriss entgegen. Es handelt sich um eine schlichte Stahlrohrkonstruktion, die dem Schutz des Wiegebalkens einer Gleiswaage diente. Das hier vorgestellte Modell hat das Konstruktionsprinzip (soweit man davon sprechen kann) übernommen, ist ...

Basteltipp: Farbe aufrühren

Wer seine Modelle lackiert, hat sicher eine Sammlung von kleinen Revell- oder Humbrol Farbdöschen oder solche anderer Hersteller in der Werkstatt stehen. Bevor die verwendet werden, muss die Farbe aufgerührt werden. Ja, diesmal gerührt, nicht geschüttelt, denn das reicht nicht zum Durchmischen. ...

Basteltipp: Einbau von Hakenkupplungen

Beim Einbau von Hakenkupplungen habe ich mir bei Einsetzen des Splintes oder des Klemmringes regelmäßig die Finger verbogen.Die gefederte Deichsel der Hakenkupplung muss am Ende gesichert werden, und das kann ja nach Fahrzeugkonstruktion eine fummelige Sache sein. Ein kleines Werkzeug schafft Abhilfe.

Basteltipp: Gleisradius ermitteln

Um im Nachhinein an verlegten Gleisen den Radius zu ermitteln, habe ich mir ein Messgerät gebaut. In eine stabile Traverse wird mittig eine Bohrung zur Aufnahme einer Messuhr gebohrt. Die Messuhr gibt´s für wenig Geld auf dem Flohmarkt, oder auch in Onlineshops ...

Petau Klappleiter zusammenbauen

Eher zufällig stieß ich bei Petau auf die relativ neuen Leitern in der verschiedensten Größen. Diese sind laut Beschreibung auch klappbar, was sich für mich sehr interessant anhörte. Für ein paar Euro bekommt man hier offensichtlich ein gutes Ausstattungsdetail, welches auch noch ...

Gleisschablonen für Spur 0

Flexgleise sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, preiswerten Gleisbau zu betreiben. Man kann vor allem ganz individuelle Gleisradien verlegen und ein harmonisches Gleisbild erzielen. Um wirklich gerade Gleise zu bekommen, ist die Verwendung einer Gleisbauschablone hilfreich. Die kann man sich ganz leicht selbst herstellen.

...