Spielwarenmesse 2017. Weitere Aussteller

Mancher mag auf den einen oder anderen bekannten Namen und eine Neuheitenmeldung dazu warten; daher diesmal nicht erst am Ende der Berichterstattung der Spielwarenmesse, sondern mittendrin die Auflistung der Hersteller, die zwar tapfer das Fähnchen der Spielwarenmesse an ihrem Stand hochhielten, aber ...

Spielwarenmesse 2017: Moebo Neuheiten

In Kooperation mit Jowi Modellbahnhintergrund entstehen Innengebäude aus gelasertem Karton für die Baubögen für Hintergrund-Stadthäuser mit beleuchtbaren Fenstern.

Der gelaserte Karton lässt sich einfach mit Alleskleber zusammenbauen. Es sind Sollbruchstellen für die Verkabelung vorgesehen, so dass die Gebäude ohne Streulicht beleuchtet werden ...

Spielwarenmesse 2017: Bauer Ladegüter

Bereits ab März sollen die neuen Ladegüter für Spur Null Lieferbar sein. Sie werden je nach Motiv aus Holz, Kunststoff, Gips oder Metall hergestellt.

Die Betonröhren und die Endkappen für Großtanks kosten jeweils 14,95 Euro, die alten Schrotttanks und der Flachstahlstapel jeweils ...

Spielwarenmesse 2017: Heki Bäume

Große Bäume für große Spuren findet man im Heki Sortiment. Ein Obstbaum in drei unterschiedlichen Jahreszeiten mit entsprechenden Färbungen, nur mit Blättern, sowie mit weißen Blüten und voller Früchte wird ab Mai 2017 lieferbar sein. Die Bäume sind 24 cm hoch und ...

Spielwarenmesse 2017: Preiser Neuheiten

Vier neue Figurensets kommen aus dem Hause Preiser in Spur Null: Sitzende und stehende Reisende sowie Passanten. Alle in 6er Gruppen in der von Preiser als „preisgünstige Standardserie“ bezeichneten Version. Die Bemalung fällt dementsprechend einfach aus: Einfarbige Kleidung in Pastelltönen, Gesicht, Haare, ...

Neu von KS Modellbau: Bauwagen, Figurenscan

Karlheinz Stümpfl stellt immer mehr Modelle im 3D Druckverfahren her. Neuestes Projekt ist ein einachsiger Bauwagen. Das Modell kommt mit allen Details wie Deichsel, Stützen, Treppe, Schornstein, etc. Alle Teile sind aus Kunststoff; das Material direkt aus dem Drucker ist ähnlich schlagfest ...

Bahnhof Laubach, Gasometer von Schnellenkamp

Der Bahnhof Laubach steht an der Vogelsberger Westbahn. Von der Fa. Bünnig wurde ein Lasercut-Bausatz aus MDF-Platten exklusiv für die Firma Schnellenkamp gefertigt. Es gibt drei Kits: das Bahnhofsgebäude einschließlich Anbau mit Balkon für 175,- Euro, den Güterschuppen für 75,- Euro und ...

Tiere, Mechaniker, Soldaten von Hauser

Etliche neue Figuren sind lieferbar: Eine ganze Rotte Wildschweine, ein Dachs, ein Fuchs, Zugochsen, sieben verschiedene Mechaniker bei der Arbeit, sowie drei Soldaten der NVA.

Wie immer sind die Figuren aus Zinn gegossen und fertig bemalt oder unbemalt zu haben. Einen unbemalten ...

Fahrbare Rottenunterkunft

Moog bringt die Rottenunterkunft und den Arbeitsanhänger Kla als Bausätze in Messingätztechnik. Der Wohnwagen auf Schienen verfügt über eine Inneneinrichtung; das Dach kann abnehmbar gebaut werden. Die Modelle sind rollfähig und passen zu den Rottenwagen Klv.

Die Rottenunterkunft kostet 99,- Euro. Die ...

Schienenfahrrad mit Fahrer, Schafe

Passend zum Weinert Schienenfahrrad gibt es von Addie den strampelnden Bahnarbeiter „Rasender Roland“ für 13,50 Euro; die fertig bemalte Figur ist aus Polyurethanguss hergestellt. Er sollte auch mit normalen Fahrrädern zusammen einsetzbar sein. Das Komplettset mit Weinert Schienenfahrrad und bemalter Figur kostet ...

Halbportalkran als Kartonbausatz

Karton als Baustoff wird manchmal unterschätzt. Dabei ist es möglich, mit dem preiswerten Baumaterial selbst fragil aussehende Konstruktionen zu bauen, wie Helmut Liedkte in seinem Beitrag über den Halbportalwippkran von MKB (Modellbau ...

Zapf: Sperrsignal Rohre

Der Bausatz für das Sperrsignal ohne Funktion besteht aus gelaserten Teilen aus  Holz und Spezialkarton. Das Zweierset kostet 8,95 Euro. Es ist gut geeignet für Stellen der Anlage, an denen man das Signal sowieso nicht von vorne sehen kann oder als Platzhalter ...

Beton-Unterführung Laubacher Berg

Der Bausatz für eine eingleisige Unterführung aus Sichtbeton besteht aus 13 Spezialgipsbauteilen, die bereits grau eingefärbt sind. Die Geländer aus lasergeschnittenem Karton sind enthalten, sie sind aber auch einzeln lieferbar. Durch den Spezialgips wirken die Betonstrukturen sehr realistisch.

Mit einem zusätzlichen Träger ...

Schneeräumer und Schilder von Krüger Modellbau

Aus Messingguss ist der Schneepflug für die BR 216 von Lenz entstanden. Er kann im Austausch für die T-förmigen Bahnräumer der Lok montiert werden und passt auch auf das Rivarossi Modell. Wahlweise gibt es die Pflüge (stets als Paar) mit und ohne ...

Kleindraisine KLV 04 von Real Modell

Der Aufbau des Standmodells ist ein Bausatz aus Hochdichter Faserplatte (HDF) gelasert, das Dach und die Getriebeattrappe sind aus Resin gegossen. Das Modell hat Metallräder und Stahlachsen und dazu im 3D Druck erstellte Lampen, Hupe und Rücklicht. Auch Fensterfolie ist dabei. Mehrere ...

Gebäude von Moebo

Die Spezialität des Herstellers sind naturgetreu gelaserte Holzoberflächen. Eine ganze Reihe neuer Modelle sind verfügbar. Es gibt ein kombiniertes Trafo- und Werkstattgebäude für 69,- Euro, oder die Werkstatt (49,90 Euro) und die Trafostation (39,90 Euro) auch einzeln. Interessant daran ist die Gestaltung ...

Geschirr, Flaschen, Gläser von Real Modell

Von Real-Modell gibt es umfangreiches Zubehör rund um den gedeckten Tisch, hergestellt im 3D Druck. Die Modelle werden verfeinert mit Glühlampenfarbe und Window-Color, sie werden unkoloriert geliefert. Ein 24-teiliges Set mit Weingläsern und Flaschen kostet 14,- Euro, das 15-teilige Kaffeegedeck gibt es ...

Förderband, Eiserner Schutzmann von Hofmanns Modellbau

Die Firma stellt eine inzwischen beachtliche Zahl von Zubehör für die Spur Null her. Dabei konzentriert man sich auf sofort einsatzfähige Fertigmodelle und kombiniert verschiedene Herstellungsmethoden, seit Neuestem auch 3D-Druck.

Dementsprechend ist das neu vorgestellte Förderband samt Generator und Stecker im 3D ...