Kohlenhunte, Brückenlager, Schlussscheiben von Wenz

Es gibt neues Zubehör für den Kohlenbahnsen oder die Schlackengrube: Der Kohlen- oder Schlackenhunt ist nach einem Bochumer Vorbild gebaut. Der geätzte Messingbausatz mit Kunststoffrädern kann fahrbar montiert werden. Er kostet 9,95 Euro. Passend dazu gibt es ein Krangeschirr, passend zu den ...

Gelenkleuchte in 1:45

Neu von IMS ist eine Gelenkleuchte, auch bekannt unter dem Namen Galgenleuchte. Die Leuchte ist kein Fotoätzteil, sondern aus 0,2 mm Vollmaterial gelötet. Sie besteht im unteren Teil aus drei Streben. Die Lampe ist im Schreibtisch um die Achse drehbar und natürlich ...

Siedlungshaus, Bahnhof Patkenhof

Neue Bausätze kommen von Bünnig Modellbau: Die typischen 50er Jahre Siedlungshäuser mit Satteldach, Kellersockel und Kellereingang prägten das Bild der Neubausiedlungen der Nachkriegszeit und sind auch heute weithin anzutreffen. Der Bausatz kostet 55,- Euro.

Der Bahnhof Patkenhof steht in Georgsmarienhütte-Holzhausen. Er wurde ...

Hofmanns Zubehör Frühjahr 2017

Wie immer werden die Hofmanns Modelle komplett zusammengebaut und lackiert geliefert. Sie bestehen aus unterschiedlichen Materialien und entstehen zunehmend im 3D-Druck.

Die Zweitaktmischer mit transparentem Mischglas besteht aus Weißmetall, Acryglas und Messingdraht. Er kommt in der Lackierung mehrere Mineralölgesellschaften. Ein Fertigmodell kostet ...

Betonprellbock Steinberg

Von Marco Bergs alias Bergswerk kommt ein Betonprellbock. Der Bausatz besteht aus Acrylharz. Er ist exakt im Maßstab 1:45 gehalten und von Epoche 2 bis 5 einsetzbar. Er ist genau nach Vorbild modelliert, der verwitterte Beton wird sehr authentisch wiedergegeben. Auch die ...

Hauser Figuren Frühjahr 2017

Eine ganze Reihe neuer Figuren kommen von Bernd Hauser: Ein Arbeiter beim Anreichen eines Dachziegels, Bahnarbeiter beim Schienenschweißen mit einem Thermitofen, ein Treckerfahrer und ein Lokführer. Weitere Szenen rund ums Auto sind mit den Mechanikern und einem Tankwart möglich.

Die Figuren bestehen ...

Vollmer Steinkunst: Mauern

Die Serie der Steinkunst Mauern für Spur Null wurde um eine Mauerplatte mit Rauputz ergänzt. Bereits erhältlich sind Naturstein, Haustein, Ziegel, Klinker und Bruchstein sowie Biberschwanz Dachplatten und Schieferplatten. Auch gerade verlaufendes Kopfsteinpflaster ist im Programm.

Als fertig modellierte Ausführungen gibt es ...

Viehüberführung von Vampisol

Vampisol bringt einen Bausatz für eine Holzbrücke in Baugröße 0e über ein Bahngleis, wie sie zum Beispiel als Viehüberführung oder für Wirtschaftswege genutzt werden. Vorbild sind die Überführungen von Uelleben (Ohratalbahn) und Wöllmershausen (Gartetalbahn).

Die Gipsbauteile sind in rustikaler Bruchsteinmaueroptik hergestellt. Die ...

Schienenprofile von Maquett

Vom niederländischen Hersteller Maquett kommen verschiedene Schienenprofile aus Kunststoff. Die Styrol-Profile eignen sich besonders als Ladegut, denn sie sind leichter und billiger als Profile aus Neusilber, und darüber hinaus leicht in Rostfarbe lackierbar. Es gibt sie in zwei Längen mit 100 cm ...

Stellwerk Herdecke

Das Vorbild befand sich in Herdecke im östlichen Ruhrgebiet, existiert aber heute nicht mehr. Damals wurde es als Stellwerk Herdecke Nord bezeichnet. Die Rekonstruktion erfolgte nach alten Zeichnungen von 1912, ausgestellt von der Reichsbahndirektion Elberfeld, heute ein Stadtteil von Wuppertal.

Der Bausatz ...

Spielwarenmesse 2017: Neues Zubehör von Weinert

Im Laufe des Jahres wird es neue Zubehörteile geben. Neu ist ein Zaun mit Betonpfählen in leichter Ausführung mit einer Länge von 130 cm (15,40 Euro). Ebenfalls neu im Programm sind auch eine kleine Sackkarre (10,80 Euro), Ölkannen (13,70 Euro) und eine ...

Neue Figuren von Addie

 

Neu und sofort lieferbar ist die Figur „Alfred“, die einen Bollerwagen hinter sich herzieht. Passend dazu gibt es einen Bausatz Bollerwagen und Leiterwagen, beide Bausätze bestehen aus Messingätgzteilen, sie kosten jeweils 8,20 Euro. Den Leiter- oder Bollerwagen gibt es auch im ...

Stangel Wellblechhütten

Vom polnischen Hersteller Stangel kommt eine ganze Reihe von Wellblechhütten mit unterschiedlichen Funktionen rund um den Bahnbetrieb. Die Modelle sind aus Karton gelasert, einzelne mit Zubehörteilen aus Metall. Die Modelle sind sowohl als Bausatz (BS) als auch als Fertigmodell (FM) zu haben.

...

Von Haus zu Haus Behälter für losen Zement

Von KS Modelleisenbahnen gibt es einen neuen Von Haus zu Haus Behälter. In Fachkreisen heißen die Kleincontainer „pa-Behälter“ (klein geschrieben), die Abkürzung für „Porteur-Aménagé“. Die zylindrischen pa Behälter für losen Zement waren in den 50er und 60er Jahren im Einsatz und wurden ...

Neu von IMS: Behelfsstellwerk „Kb“ des Kass...

Vorbild:

1943 wurde bei einem Bombenangriff auf Kassel das Reiterstellwerk im Hauptbahnhof zerstört. In unmittelbarer Nähe erbaute man zum Kriegsende das Behelfsstellwerk „Kb“. Wie bei vielen Behelfsstellwerken bediente man sich auch hier eines Personenwagenkastens. In diesem Fall nahm man einen Behelfspersonenwagen Mci ...

Spielwarenmesse 2017: Landschaftsbau mit Magigras und M...

Die Firma Microrama stellt neue Geländebaumaterialien vor: Magigras ist ein elektrisch leitendes Kunstharz für den Geländebau. Es ist erdbraun und lässt sich wie Modelliermasse verarbeiten. Das Besondere: Es ist elektrisch leitend und kann daher mit handelsüblichen Geräten sofort ohne zusätzlichen Kleber elektrostatisch ...

Spielwarenmesse 2017. Weitere Aussteller

Mancher mag auf den einen oder anderen bekannten Namen und eine Neuheitenmeldung dazu warten; daher diesmal nicht erst am Ende der Berichterstattung der Spielwarenmesse, sondern mittendrin die Auflistung der Hersteller, die zwar tapfer das Fähnchen der Spielwarenmesse an ihrem Stand hochhielten, aber ...

Spielwarenmesse 2017: Moebo Neuheiten

In Kooperation mit Jowi Modellbahnhintergrund entstehen Innengebäude aus gelasertem Karton für die Baubögen für Hintergrund-Stadthäuser mit beleuchtbaren Fenstern.

Der gelaserte Karton lässt sich einfach mit Alleskleber zusammenbauen. Es sind Sollbruchstellen für die Verkabelung vorgesehen, so dass die Gebäude ohne Streulicht beleuchtet werden ...