Dapol Class 08 Rangierdiesel der British Rail

Modelle nach britischem Vorbild werden hierzulande immer beliebter. Sie werden inzwischen in Großserie hergestellt und bieten ein erstaunlich gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die kleine dreiachsige Rangierlok Class 08, die in ab 1953 in Dienst gestellt wurde, ist ein Beispiel aus der aktuellen Produktion von ...

Neue Feldbahnmodelle von Hapo 2017

Eine Deutz Feldbahnlokomotive OMZ 122 F mit 11 Tonnen Gewicht für die Spurweite 0e kommt neu ins Programm. Gehäuse und Fahrwerk bestehen aus Kunststoff, Kühlergitter, Kühlerdeckel, Griffstangen, Kupplung, Federpakete, Luftkühler, Auspuff und Gestänge bestehen aus Metall. Ballastgewichte sorgen für gute Fahreigenschaften. Das ...

Ein Ferkeltaxi aus Meißen

Die Firma PTM Präzisionstechnik & Modellbau GmbH hat ein Modell der DR Baureihe VT 2.09 / BR 172 mit Spitznamen Ferkeltaxi vorgestellt. Der Schienenbus wurde ab 1955 vom VEB Waggonbau Bautzen entwickelt und war eine wichtige Stütze im Nahverkehr der DDR. Die ...

Lenz Anzeiger zur Spielwarenmesse 2017

Wie auch schon letztes Jahr informiert die Firma Lenz im Stil einer Tageszeitung über aktuelle und geplante Projekte und deren Entwicklungsstand. Ein Teil der Planungen ist bereits aus früheren Ankündigungen bekannt, etliches ist aber neu.

BR 50

Ein großes Foto der Lok ...

BR 50 von Lenz fliegt ein

Im Januar beginnt die Auslieferung der lange erwarteten Schlepptender-Lokomotive. Das Modell hat eine vergleichsweise lange Entwicklung hinter sich, aber dafür etliche Innovationen an Bord. Viele technische Lösungen sind die Grundlage für weitere Dampfer aus dem Hause Lenz. Zum Beispiel die Lok-Tender Kupplung: ...

Kiss Ellok-Neuheiten auf der Messe Köln

Die im März angekündigte Ellok E 44.5 gab es auf der Messe als Muster zu sehen. Das Modell folgt dem Kiss Standard: Maßstab 1:43,5, Messingbauweise, und das inzwischen auch bei Kiss übliche Digitalpaket mit Beleuchtung und Sound. Die Pantographen sind allerdings nicht ...

Preußische T3: Muster auf der Messe Köln

Lenz hat überraschend ein erstes, schon weitgehend fertiges Muster der BR 89, besser bekannt als Preußische T3, auf der Messe Köln vorgestellt.

Von 1882 bis 1968 rollte der Zweizylinder-Dreikuppler im Plandienst auf Deutschlands Schienen. Mehr als 1.300 Exemplare wurden für die Preußische ...

Baureihe 98.8 von Kiss

Der Vierkuppler ist seit kurzem lieferbar. Das Messingmodell in 1:43,5 kommt in fünf Varianten von Epoche 1 (Gtl 4/4 2552 der K. Bay. Sts. B.) über DR Epoche 2 bis zu DB Epoche 3 und 4, jeweils mit Änderungen an den Lampen. ...

Die preußische G10 / BR 57 von Wunder

Die preußische G10 / BR 57 wurde ab 1910 in 2.589 Exemplaren gebaut und war bis 1970 bei der DB im Einsatz. Das Modell der Firma Wunder wird in 7 Versionen ausgeliefert. Die ehemalige preußische G10 ist in grün/braunroter Lackierung der Epoche ...

Kieskemper stoppt die BR 80

Die kleine dreiachsige Rangierlok sollte in Zusammenarbeit mit der Firma MBW gebaut werden. Im vergangenen Jahr wurde auf deren Messestand auf der Spielwarenmesse in Nürnberg ein Muster der Dampflok präsentiert. Der Modellbahnhändler Kieskemper hat jetzt am 3.3.2016 per Mail alle Kunden und ...

Kiss kündigt BR 44.5 Elektrolokomotive an

Die in Bayern eingesetzte Ellok wurde nur in 8 Exemplaren für die steigungsreichen Strecke von Berchtesgaden nach Freilassing gebaut. Im Gegensatz zur E44 hat die Lok keine Vorbauten und auch andere Drehgestelle. Die Baureihe war von 1933 bis 1983 im Einsatz.

Das ...

Spielwarenmesse 2016 Eine Nohab aus Norwegen

Der norwegische Hersteller NMJ produziert in Spur Null feine Messingmodelle in kleiner Auflage nach norwegischen Vorbildern im Maßstab 1:43,5. Daneben gibt es aber auch eine große Palette von Fahrzeugen in Spur H0 in klassischer Kunststoff-Mischbauweise.

Jetzt soll auch ein Spur 0 Modell ...

Spielwarenmesse 2016: Fulgurex Elloks

Die Schweizer Messingspezialisten stellen zwei neue Schweizer Elloks vor: Die BLS Be 6/8 und die BLS Ae 6/8 wurden ab 1926 von der italienischen Firma Breda für den Einsatz auf der Lötschbergbahn gebaut. Die Lok war mit Einzelachs-Antrieb ausgerüstet und konnte damit ...

Lenz Neuheiten Anzeiger zur Spielwarenmesse 2016

Wie immer kommen die gedruckten Informationen zur Spielwarenmesse schon etliche Tage vor der Veranstaltung. Das Infoblatt von Lenz kommt diesmal nicht als Katalog, sondern im Stil einer Tageszeitung. Lenz gibt sich unaufgeregt und sachlich. Das Neuheitenblatt enthält (fast) keine Überraschungen und auch ...

BR 24 von Lenz wird ausgeliefert

Die Schlepptenderlokomotive wurde von 1928 bis 1940 in 95 Exemplaren gebaut und war für den Personenzugdienst auf Nebenbahnen bestimmt. Sie war Teil des Typenprogramms der Einheitslokomotiven, demensprechend waren viele Bauteile mit der Baureihe 64 austauschbar.

Nach dem Prinzip austauschbarer Teile wurde auch ...

BR 212 und BR 213 Rennsteiglok „Marion“ im ...

Auch heute noch fährt die V100 regelmäßig auf deutschen Schienen. Man sieht sie in den ICE Bahnhöfen als Zugrettungslok (ex BR 212), und man sieht sie auf der Rennsteigbahn in der Version als Steilstreckenlok. Mitten im Thüringer Wald wurde 1992 der Verein ...

Sonderzüge von Lenz im Herbst

Einen überraschenden Coup hat Lenz diesen Herbst gelandet: Es gibt zwei Zugsets zum Sonderpreis. Das eine besteht aus der Diesellok V100.20, zwei dreiachsigen Umbau-Personenwagen 3yg und dem Gepäckwagen Pwi 31a.

Das andere besteht aus der Diesellok V 160 und zwei vierachsigen Umbau-Personenwagen ...