Richard Krauss – Der Berufs-Fotograf

In den 1950er Jahren war Fotografieren noch eine teure und zeitraubende Angelegenheit. Kameras waren teuer, Farbfilm erst recht, und man entwickelte seine Schwarzweißfilme selber, um dann in der eigenen Dunkelkammer die Abzüge anzufertigen.

Fotograf war ein solider Ausbildungsberuf, und wer Fotos brauchte, ...

Die Braunlage-Andreasberger Eisenbahn

Das ist ein ungewöhnliches Modellbahnbuch. Eigentlich ist es ein Tagebuch, die Lebensgeschichte eines Modellbahners, dessen Lebensplanung sich zum größten Teil um den Bau und vor allem auch Betrieb einer Anlage dreht: Der Braunlage-Andreasberger Eisenbahn, BAE.

Daher finden sich Bauberichte, Anlagenportraits, Spielkonzepte, Spielsessions, ...

111 Gründe, die Eisenbahn zu lieben

Der Autor Friedhelm Weidelich ist seit vielen Jahren Technikjournalist und Autor vieler Artikel rund um die große und die kleine Bahn. Er betreibt seit einigen Jahren das Spur 1 Blog http://spur1info.com/.

Das vorliegende Taschenbuch ist eine humorvolle, beißende, detailverliebte, neugierige ...

Der neue Carstens: Kesselwagen für brennbare Flüssigkei...

Das Standardwerk für Güterwagen wurde um den nunmehr siebten Band erweitert. Das Thema Kesselwagen ist riesig, und die Autoren Stefan Carstens und Harald Westermann weisen gleich in der Einleitung darauf hin, dass ob der Vielzahl der Varianten der Umfang des Werkes begrenzt ...