Andreaskreuze, Schilder, Kupplungslehre von H0fine

H0fine Schilder, Leitplanke

H0fine Schilder, Leitplanke

H0fine bringt neue Andreaskreuze mit Blinklicht. Die Fertigmodelle aus Metall sind mit LEDs ausgestattet und kosten 76,- Euro per Paar. Es gibt auch neue Verkehrsschilder, wie üblich aus Metall mit verlötetem Mast und nachgebildeten Befestigungsschellen. Sie kosten je nach Größe zwischen 8,- und 12,- Euro. Neu im Programm sind auch ausrangierte Stahlschwellen, die als Bahnsteigkante genutzt wurden.

H0fine Kupplungslehre

H0fine Kupplungslehre

Praktisch ist die Lehre zur Höhenkontrolle für NEM Kupplungen für 8,- Euro. Sie entstand im 3D Druck.

www.h0fine.com

2 Reaktionen zu “Andreaskreuze, Schilder, Kupplungslehre von H0fine”

  1. Sorry Stefan, aber das sind keine Leitplanken, was man da auf dem Foto sieht. Laut M. Hellmann handelt es sich um ausrangierte Stahlschwellen, die als Bahnsteigkante genutzt werden.
    Gruß
    Wolfgang

    • Stefan Karzauninkat Antworten

      Hoppla, da habe ich nicht aufgepasst. Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.