Spielwarenmesse 2014: Stangel

Der rührige Hersteller aus Polen war wieder mit einem großen Stand für alle Spurweiten in Nürnberg vertreten und hatte neue Modelle für Spur Null im Gepäck. Darunter ein großes Gutsgebäude samt Zaun, ein neues Stadthaus und etliches mehr.

Gut Wolfgangshof

Gut Wolfgangshof

Vorderzaun mit Einfahrtstor für Gut Wolfgangshof

Vorderzaun mit Einfahrtstor für Gut Wolfgangshof

Eindrucksvoll ist die Gebäude „Gut Wolfgangshof“ mit Fachwerk und sogar einen kleinen Türmchen samt Turmuhr. Dazu passend gibt es einen Zaun mit gemauerten Stützen und Fundament sowie Eisengittern. Auch ein repräsentatives Tor gehört dazu. Mit einem Erweiterungsset kann man die Zaunlänge den eigenen Gegebenheiten anpassen.

Eckhaus "Dorfstraße 9"

Eckhaus „Dorfstraße 9“

Stall mit Strohdach und Misthaufen

Stall mit Strohdach und Misthaufen

Stall mit Abort

Stall mit Abort

Waschhaus mit Brotofen

Waschhaus mit Brotofen

Für die Serie der Stadthäuser ist ein neues Gebäude dazugekommen. Das Eckhaus Dorfstraße 9 ergänzt die vorhandenen Gebäude. Der Stall mit Misthaufen und Strohdach ist ebenfalls neu im Programm, ebenso der zweigeschossige Stall mit Abort. Wolfgangshof, Zaun, Eckhaus und Stall mit Strohdach werden im Lauf des Jahres produziert, ein Preis steht noch nicht fest.

Bereits lieferbar sind der Stall mit Abort, ebenfalls in Ziegelbauweise (45,- Euro; 112,- Euro Fertigmodell). Das Waschhaus mit Brotofen Bausatz kostet als Bausatz 30,- Euro, das Fertigmodell 97,50 Euro.

http://www.stangel.pl/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.