Siedlungshaus, Bahnhof Patkenhof

Die typischen 50er Jahre Siedlungshäuser mit Satteldach, Kellersockel und Kellereingang prägten das Bild der Neubausiedlungen der Nachkriegszeit. Der Bahnhof Patkenhof wurde im 19.

Stellwerk Herdecke

Von der Firma Die Modellbahnwerkstatt – Te Miniatur aus Wuppertal kommt das Modell eines Stellwerkes aus dem östlichen Ruhrgebiet. Der Bausatz ist aus MDF gelasert.

Stangel Wellblechhütten

Vom polnischen Hersteller Stangel kommt eine ganze Reihe von Wellblechhütten mit unterschiedlichen Funktionen rund um den Bahnbetrieb, erhältlich als Bausatz oder Fertigmodell.

Gebäude von Moebo

Die Spezialität des Herstellers sind naturgetreu gelaserte Holzoberflächen aus Karton.

Gebäude von Josef Borsodi

Der Kleinserienhersteller aus Bayern bietet Gebäude aus gefrästem und durchgefärbtem Polystyrol. Die Fertigmodelle werden komplett zusammengebaut und einsatzfertig geliefert.

Neu von Stangel: Schweinestall

Der Schweinestall ist wahlweise mit Stroh- oder Ziegeldach zu haben. Er hat eine Dachgaube und einen kleinen Anbau hinten. Seitlich kann ein Misthaufen angebracht werden.

Neue Gebäude von Bünnig

Mehrere neue Gebäude wie die Hamburger Oberhafenkantine, der Bahnhof Kaltenkirchen, ein Stellwerk und ein Schrankenposten sowie Hintergrundgebäude sind neu im Programm.

Spielwarenmesse 2015: Joswood

Von Joswood erscheinen zur Messe ein Toilettenhaus, eine Wagenremise, eine Gartenmauer mit Ziegelmauerwerk und ein Holzlattenzaun.

Moebo Ladeboden in Einsatz. Foto: Hans Wunder

Moebo: Ladeböden

Inzwischen gibt es für die meisten, wenn nicht alle Spur Null Modelle verschiedenster Hersteller Einlegeböden aus gelasertem Karton mit besonders fein ausgeführter Maserung.