Tage des Eisenbahnfreundes in Bruchhausen-Vilsen

Am 5.8. und 6.8. fanden bei der Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen die Tage des Eisenbahnfreundes statt. Wie so häufig fuhren die hervorragend gepflegten Schmalspurbahnen zwischen dem Bahnhof Bruchhausen und Asendorf hin und her und kreuzen dabei an dem Haltepunkt Heiligenberg, wo ansonsten das rollende Material in langen Schuppen untergestellt ist.

An diesem Wochenende bot die Halle aber eine weitere Attraktion: Der Modelleisenbahnclub Kölln Reisiek und der N-Bahnerkreis Kisdorf hatten zusammen mit Spur Null Freunden aus Hannover eine Spur Null Gemeinschaftsanlage aufgebaut.

Das Arrangement stand auf den ersten Blick aus wie eine Rundanlage, es handelte sich aber um eine Punkt-zu-Punkt Anlage, die rund aufgestellt wurde, um den Betrachtern maximale Streckenlänge zu bieten – etwa 80 Meter dürften es geworden sein.

An einem Ende der Strecke war ein Fiddleyard, am anderen ein Endbahnhof mit Drehscheibe aufgebaut – jede Menge Rollmaterial stand zur Verfügung, um abwechslungsreiche Garnituren präsentieren zu können.

Loks und Wagen der aktuellen Großserienproduktionen, aber auch seltene Messingmodelle und Eigenbauten waren auf den fast durchweg aufwendig gestalteten Modulen unterwegs.

Wer diese Meldung am Tag der Veröffentlichung liest und in der Nähe wohnt, der sollte das sonnige Wetter für einen Sonntagsausflug nutzen – bis etwa 17.00 bleibt die Anlage in Betrieb.

www.museumseisenbahn.de

3 Reaktionen zu “Tage des Eisenbahnfreundes in Bruchhausen-Vilsen”

  1. Hallo Stefan,
    vielen Dank für diesen schönen Bericht… wäre es nicht eine Idee, hier auch eine Terminübersicht über demnächst anstehende Events wie dieses zu berichten – dann könnte Interessierte, die den Termin nicht kennen, schnell entscheiden, ob sie nicht auch noch kommen. Sicher, einige Termine hat jeder auf dem Zettel – aber nicht die Speziellen und eine vorausschauende Übersicht mit 2-3 Monaten wäre hier hilfreich.

    Bitte weiterhin so

    Diedrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.