Neue Leuchten von IMS

IMS Lampen: Bahnsteigleuchte kurz, Bahnsteigleuchte lang, Leute Hangelar

IMS Lampen: Bahnsteigleuchte kurz, Bahnsteigleuchte lang, Leute Hangelar

Inzwischen sind von dem Hersteller knapp zwei Dutzend Leuchten-Bauarten für Spur Null verfügbar, zum Teil jeweils in vielerlei Bauformen. Neu sind die weit verbreiteten Neon-Bahnsteiglampen in der langen Standardausführung und einer kürzeren Version. Dieser Lampentyp stand (und steht) ebenso an Bahnübergängen, Fußwegen, im BW, Gleisfeld und überall an Bahnanlagen. Neben der einarmigen Ausführung gibt es eine zweiarmige, dazu ein- und zweiarmige Bogenleuchten und eine Version mit Holzmast und Wandlampe. Die Lichtwuelle besteht aus SMD mit einem Flächenlichleiter, so dass aus einer punktförmigen Lichtquelle eine Langfeldleuchte wird.

Eine weitere Neuheit ist etwas für Schmalspurfreunde. Die Leuchte mit dreieckigem Metallausleger am Holzmast stand in Hangelar.

Alle Leuchten verfügen über den Kontaktstecksockel. Höhe, Länge des Auslegers und Farbe wird nach Kundenwunsch gefertigt; sie kosten 38,50 Euro.

www.ims-modell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.