Gefederte Achshalter von Addie Modellbau

Eine ganze Reihe kleinerer und größerer Verbesserungen für die Lenz Güterwagen sind inzwischen zu haben. Wer sein rollendes Material gerne vorbildgerecht gefedert auf Strecke schicken will, der kann das jetzt mit den neuen Achshaltern von Addie tun. Die kompletten Achshalter samt Federpaketen sind aus Messingguss gefertigt. Die Federung erfolgt mit einer vergleichsweise weichen Spiralfeder, die recht gut auf das Gewicht der Lenz Wagen abgestimmt ist.

Der noch unlackierte Achshalter im Detail.

Der noch unlackierte Achshalter im Detail.

Die sowieso schon guten Laufeigenschaften der vergleichsweise schweren Lenz Wagen werden dadurch weiter verbessert. Harte Gleisübergänge, zum Beispiel an Modul- oder Segmentübergängen, werden klaglos gemeistert.

Umgebauter Lenz X Wagen

Umgebauter Lenz X Wagen

Der Radlagersatz für 4 Räder besteht jeweils aus einem Federpaket mit Achshalter am Gussbaum, dem Radlager und der Feder. Die Achsen der Wagen können weiter verwendet werden. Die Halterung ist so konstruiert, dass sie genau in die dafür vorgesehenen Schlitze im Unterboden der Lenz Wagen passen. Da die Originalachshalter nicht geklebt sind, müssen diese nur vorsichtig abgezogen und durch die gefederten ersetzt werden. Ein Feilen am Wagen oder Einkleben ist nicht notwendig.

Der Achshalter wird am Messinggussbaum geliefert

Der Achshalter wird am Messinggussbaum geliefert

Die Achshalter passen für alle Lenz Güterwagen, außer für die Tankwagen. Sie können auch für andere Fabrikate adaptiert werden, dann sind aber eventuell Nacharbeiten am Unterboden oder den Achshaltern nötig.

Der 4er Pack kostet 34,50 Euro

Addie Modellbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.