Gabelstapler von Borsodi

Die Modelle sind komplett aus Polystyrol hergestellt. Verschiedene Varianten sind verfügbar: Mit oder ohne Dach, mit Gabel oder mit Schaufel. Das Chassis gibt es wahlweise in gelb, orange oder grün. Alle Versionen kosten einheitlich 35,- Euro.

Josef Borsodi hat keine Webseite und ...

Addie Siedlungshäuser

Von Addie gibt es kleine Siedlungshäuser im typischen Baustil der 1950er und 1960er Jahre. Die kompakten Gebäude bestehen aus Kunststoff und kommen in mehreren Zusammenstellungen.

Das Gebäude ohne Anbauten kostet 31,00 Euro, das mit kleinem Anbau 35,00 Euro, das mit Nebengebäude aus ...

Ladegut, Zubehör von Jaffa

Ungewöhnliches Ladegut: Die Heißbrammen-Transporthaube ist für Schwerlastwagen vorgesehen, die im Stahlverkehr unterwegs waren. Der Bausatz aus gelasertem Karton kostet 29,50 Euro, und weil Brammenwagen selten alleine unterwegs waren, gibt es 2 Stück 53,00 Euro und drei Stück kosten 75,00 Euro.

Daneben sind ...

IMS Neuheiten 2018

Die vielleicht wichtigste IMS-Neuheit ist eine neue Firmenphilosophie. Seit einiger Zeit stellt IMS Modelle und Zubehör individuell auf Kundenwunsch her. Dies hat eine so große Resonanz bei den Kunden gefunden, dass es keine „selbst ausgesuchten“ Neuheiten bei IMS mehr gibt.

Wenn sich ...

Vampisol: Unter den Arkaden

Passend zu den Arkaden des Quadermauerwerkes aus Spezialgips gibt es zwei neue Einbauten, die in die Bögen passen: Die Bausätze für den Dienstraum und den Bretterverschlag bestehen aus lasergeschnittener und -gravierter Finnpappe, die Kleinteile und Türbeschläge aus Acryl.

Der Dienstraum hat eine ...

Neue Fabrikelemente, Harzer Stadthäuser

Bausätze Fabrikrelief

Das 2016 bei „Die Modellbahnwerkstatt – Thomas Ermels“ erschienene Bausatzsystem „Fabrikrelief“ hat eine umfassende Überarbeitung erfahren. Bewährtes ist erhalten geblieben, vor allem die Optik wurde aufgewertet.

Das System ist modular aufgebaut und ermöglicht die Nachbildung einer Fabrik-Gebäudefront in Reliefbauweise. Die ...

Rungenwagen Rmms 33 wird ausgeliefert

Schnellenkamp liefert dieser Tage den neuen Rungenwagen Rmms 33 aus. Das Vorbild wurde ab 1942 für den Kriegseinsatz in einer Stückzahl von über 12.600 gebaut; etwa ein Drittel davon kamen zur DB. Sie waren bis 90 km/h, später bis 100 km/h zugelassen ...

Waller Schuhfabrik

Wie immer ist das Gebäude aus Dentalgips hergestellt und wird fertig koloriert angeboten. Es besteht aus drei einzeln erhältlichen Elementen: Der Sheddachhalle mit runden Dachfenstern im Hintergrund (49,90 Euro), dem davor aufgebauten Manufakturgebäude mit großen Fenstern (68,90 Euro) und das links stehende ...

Neues Stallgebäude von Bünnig

Ein neues Gebäude hat Bünnig Modellbau vorgestellt. Es handelt sich um einen großen Stall mit seitlichen Schuppentoren mit Ziegelmauern und einer Holzverblendung im oberen Bereich. Vorne gibt es zwei Tore; auf der linken Seite ist eine Durchfahrt durch das hintere Tor möglich. ...

Neuer Hersteller bringt BR 41 in Messing

Es war eine echte Überraschung in Gießen: Ein neuer Hersteller macht sich auf, die Szene mit weiteren Modellen zu bereichern.

Das ist auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Konstellation, ist der Betreiber des Antiquariats Stiletto doch eher für seine Bücher aus der ...

Lenz BR 94.5, Stand der Dinge zur Messe Gießen 2018

Auf der Messe in Gießen war der aktuelle Stand der BR 94.5 zu sehen. Kurz vorher kamen ein Prototyp und neue Teile aus Fernost, die einen Tag vor der Messe zusammengefügt wurden – kann also sein, dass sich bei der schnellen Aktion ...

Borgward Tanklaster und Busse von NPE

Die Fahrzeuge der Firma NPE Modellbau GbR werden aus Resin hergestellt, was kleinere Stückzahlen und eine bessere Detaillierung als Zinkdruckguss möglich macht. Die Modelle sind im Sammlermaßstab 1:43 gehalten.

Unter dem Namen Borgward wurden in Bremen zwischen 1939 und 1963 PKW und ...

Kiss legt nach: Noch mehr Kesselwagen

Bereits im Dezember 2017 hat Kiss neben anderen Modellen eine große Zahl von Kesselwagen angekündigt. Inzwischen sind noch weitere dazu gekommen. Ursprünglich sollten – basierend auf dem gleichen Fahrgestell – zwei mal 19 verschiedene Kesselwagen in unterschiedlichen Lackierungen und Spezifikationen kommen: ...

Französische Gebäude von Minifer

Wer seine Modellbahn nach französischen Motiven gestalten will, der bekommt bei Minifer Gebäude und Zubehör. Die Modelle entstehen aus gelasertem und teils durchgefärbtem Karton. Die Architektur ist typisch französisch, das eine oder andere Gebäude passt aber auch, wenn man sein Motiv in ...

Kirche Pinnow von Stangel

Das Modell ist das Abbild einer ehemaligen evangelischen Kirche, erbaut zur Wende des 17. und 18. Jahrhunderts; es ist heute eine römisch-katholische Kirche. Das Vorbild befindet sich in der Stadt Pniów in der Gemeinde Toszek im Powiat Gliwicki in der Woiwodschaft Schlesien ...

Metallzäune aus Messing

MSL Modellbahnstudio Lenzen stellt ein ganzes System von Metallzäunen vor. Es gibt ein knappes Dutzend unterschiedlicher Profile in vielerlei Abmessungen, die als Pfosten Verwendung finden können. Das Geländer wird aus Messingstäben gebildet. Je nach Erfordernissen sind individuelle Zaunausführungen und Längen möglich. Ein ...

Offener Wagen der SWEG in 0e

Der 0 Scale Hobbyshop hat einen einen offenen Wagen der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft SWEG in 0e neu im Programm. Der Bausatz (Bestellnummer DIV-HSsweg, Preis 46,- Euro) ist aus hochwertigem Karton mit Metallrädern gefertigt. Man kann daraus ein fahrtüchtiges Modell bauen.