Elektrostatisches Beflockungsgerät bFlock 50 von Micror...

Der französische Hersteller bietet jetzt das elektrostatische Beflockungsgerät bFlock 50 an, das durch eine 9 Volt Blockbatterie gespeist wird. Es gibt nur eine Leistungsklasse; das Gerät ist jedoch zwischen 10 KV und 55 KV regelbar. Es kommt in unterschiedlichen Sets mit Wechselbehältern ...

Rollwagen von Schnellenkamp

Im Rahmen seines neuen Schmalspurprogrammes liefert Michael Schnellenkamp bald ein erstes Modell aus. Der 7,2 Meter Rollwagen für Meterspur ermöglicht es, dass Normalspurwagen auf Schmalspurgleisen der Meterspur (22,2-22,5 mm) verkehren können. Die Gleisprofile auf dem Wagen sind lang genug, um einen kurzen ...

BR 98.3 von KM1

Erst vor kurzem wurde das erste Muster der angekündigten BR 82 in Lauingen gezeigt, nachdem im Sommer die Konstruktionszeichnungen veröffentlicht wurden. Jetzt gibt es die gleichen Zeichnungen auch für die BR 98.3 Glaskasten. Die bunt eingefärbten Skizzen erlauben es, einen Eindruck ...

Ferkeltaxe in Epoche 3

Der bekannte Nahverkehrstriebwagen DR Baureihe VT 2.09 / BR 172 kommt jetzt auch in einer Epoche 3 Version. Bereits 2017 erschien die Variante mit Epoche 4 Beschriftung. Das Projekt wanderte von der Firma Präzisionsmodellbau Rudolf Heinrich zur PTM Dresden GmbH und jetzt ...

Bahnhof „Rueun“ der Rhätischen Bahn

In der Baugröße 0 sind bisher der Bahnhof „Susch“ sowie das dazugehörige Schalthaus erschienen, beide Modelle sind im typischen Engadiner Baustil. In diesem Jahr folgt ein RhB-Bahnhofsmodell in Holzbauweise. Der Bahnhof „Rueun“ liegt an der Vorderrheinstrecke zwischen Ilanz und Disentis. Die Empfangsgebäude ...

KM 1 stellt ersten Prototypen der BR 82 vor

Der Hersteller aus Lauingen hat eine ganze Reihe neuer Spur 0 Modelle angekündigt, der erste Prototyp ist jetzt live zu sehen. Weil coronabedingt keine Messen stattfinden und auch die KM 1 Hausmesse „Modellbahn am Wasserturm“ abgesagt werden musste, muss die Präsentation in ...

Neues Ladegut von Loewe

Der Hersteller kündigt drei neue Ladeguter für Flachwagen an, die allesamt sofort lieferbar sind. Die Modelle bestehen aus Polyresin, sie sind fertig lackiert.

Der Großdieselmotor der MaK kostet 24,90 Euro, der Motorblock einer Großmaschine 21,90 Euro. Zusätzlich gibt es einen Transformator „ABB“ ...

Lenz BR 212 Sondermodelle

Die ehemalige V100 10 wurde in Epoche 4 in BR 211 umbenannt und sollte bis ins zweite Jahrtausend im Betrieb bleiben, das Nachfolgemodell V100 20 rollte später als BR 212. Beide waren auch bei der DB AG im Einsatz, bei privaten Eisenbahngesellschaften ...

Französischer Dampfer 140 C von Chrezo

Das Projekt von Joël Rasschaert ist im Oktober 2018 begonnen worden. Die Dampflok 140 soll in der ersten Jahreshälfte 2021 ausgeliefert werden, die ersten Muster liegen vor.

Es handelt sich um ein fahrbereites Fertigmodell in Mischbauweise im Maßstab 1:43,5, wie in Frankreich ...

RTS Greenkeeper

Die Firma RTS gibt es seit 2011. Bekanntestes Produkt sind die vier elektrostatischen Beflockungsgeräte RTS GREENKEEPER®. Neben den Geräten gibt es passend dazu Gras-Flock-Fasern verschiedener Längen und Farben, Klebstoffe sowie eine große Auswahl an Produkten zur Boden- und Landschaftsgestaltung.

Neu sind jetzt ...

Noch ein Neuer: Spur 1.at kündigt Spur 0 Modelle an

Der Messinghersteller aus Österreich hat in seinem aktuellen Newsletter angekündigt, in Zukunft parallel zu den Spur 1 Projekten auch solche in Spur 0 anzubieten.

Spur 1. at hat bisher ausschließlich Messingmodelle in Spur 1 gebaut. Die Fahrzeuge werden wie auch die der ...

D-Zugwagen Gruppe 29 – Zwischenstand

Es ist ein bisschen ruhig geworden um die langen Schnellzugwagen der Gruppe 29. Jetzt stellte Lenz einen Zwischenstand als erste Formmuster vor. Die Modelle sind erste Testabspritzungen, um eventuelle Änderungen vornehmen zu können, Sie sind dementsprechend unlackiert.

Man erkennt sehr schön die ...

KM1 stellt System Programmer vor

Der Hersteller von Kleinserienmessingmodellen hat bereits ein eigenes Digitalsystem mit Sound und Vierfach-Rauchsteuerung für die eigenen Modelle entwickelt. Besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Soundgenerierung in CD-Qualität. Jetzt wurde ein passendes Programmiergerät vorgestellt, das für Dekoder mit DCC, RailCom, Motorola und später ...

Fabrikmodul, Geländer, Fahrplanauskunft

Zapf bringt drei neue aus Karton gelaserte Bausätze: Das Fabrikmodul kostet 18,95 Euro und lässt sich modular als Hintergrundgebäude zusammenstellen. Die Ständer für die Fahrplanauskunft kommen im Doppelpack für 4,95 Euro. Das Geländer mit Betonpfosten ist 200 mm lang und kostet 5,95 ...

Französischer Rangiertraktor Berliet RLCB

Der rührige französische Spur 0 Anbieter Joël Rasschaert hat ein neues Modell im Programm: Der Berliet RLCB ist ein kleiner Rangiertraktor, der ab 1926 an die Firma PLM geliefert wurde, um die Betriebskosten alter Rangierdampfer zu reduzieren. Das von einem 55 PS ...

KM1 kündigt neuen Kühlwagen an

Seit der Spielwarenmesse 2020 hat sich KM1 als Spur 0 Produzent mit einem ambitionierten Programm positioniert. Zusätzlich zu den fünf avisierten Güterwagentypen kommt jetzt der Kühlwagen Tnfhs32. Dieser ist auch für die Spur 1 angekündigt, und da macht es wohl Sinn, ...

Weinert Bahnhofslampe, Geländer

Die auf der Spielwarenmesse vorgestellte neue Peitschenlampe mit Holzmast soll ab Herbst für 19,30 Euro zu haben sein. Sie wird mit einer LED beleuchtet. Das bis zu 84 cm lange Geländer besteht aus geätztem Neusilber; es ist ab Mai für 44,20 Euro ...