Französischer Standard-Kühlwagen von Rail 43

Die von der kleinen Firma Rail 43 in Auftrag gegebenen Wagen wurden jetzt als Prototypen vorgestellt. Da der französische Spur Null Markt deutlich kleiner ist als der in Deutschland, gibt es dort keinen Großserienhersteller. Roger Pichon, der in gesamten Spur 0 Szene ...

Die E 41 von Lenz rollt an

Die erste Ellok von Lenz wird ausgeliefert und sollte inzwischen bei jedem Vorbesteller angekommen sein. Das Modell kommt in einer vergleichsweise schlanken Box mit einer ähnlichen Verpackung wie Dampfloks: Die Lok ist auf eine Bodenplatte aufgeschraubt und wird mit Klettbändern in einer ...

Realistische Mauern, Brücken, Tunnelportale … mit...

Mit der Technik „Steinguss“ der Firma modellbauvoth sind sehr realistische Bauwerke möglich. Sie sind zwar sehr schwer, aber in Sachen Vorbildnähe kaum zu übertreffen. Es gibt Stützmauern, Brücken, Tunnelportale sowie Prellböcke sowohl nicht koloriert als auch fertig gestaltet. Sie sind Vorbildern der ...

Shimms 708: Neues aus China – Erste Tests

Die Formen für den Teleskophaubenwagen sind schon recht weit fortgeschritten, die ersten Testabspritzungen sehen gut aus, der Zeitplan ist bislang prima eingehalten. Hier sind ein paar Bilder aus der Produktionsstätte in China.

Es sollte nicht mehr lange dauern, bis ein erstes ...

KM1 Prototypen in Lauingen

Beim Großbahntreffen am Wasserturm auf dem Firmengelände der Firma KM1 in Lauingen im April 2022 waren nicht nur etliche Händler mit ihrem Angebot zu Besuch, es gab auch eine Reihe von Anlagen zu sehen, unter anderem das Spur 0 Arrangement „Cambach auf ...

Kö1 von Schnellenkamp

Ab 1925 experimentierte man mit verschiedenen Bauarten für Kleinlokomotiven für den leichten Rangierdienst. Nicht nur die die DRG, auch viele Industriebetriebe brauchten statt personalintensiver Dampfloks für den Verschub vor Ort kleine Zugmaschinen.

Als Summe der Entwürfe entwickelte die Arbeitsgemeinschaft Motor-Kleinlokomotiven schließlich eine ...

Sondermodell Teleskophaubenwagen Shimms 708 bestellbar

Das vor einigen Wochen angekündigte Modell kann jetzt im SNM Shop vorbestellt werden.

Die Wagen entstehen in Zusammenarbeit mit der Firma Lenz in Kunststoff-Mischbauweise mit Fahrgestell aus Zinkdruckguss, mit Kurzkupplungskulisse und NEM Kupplung. Schraubenkupplung kann alternativ montiert werden. Die Modelle sind ausschließlich ...

Der Lenz Anzeiger 2022

Die Spielwarenmesse fällt dieses Jahr wegen Corona flach. Aber nicht nur in Sachen Veranstaltungen sind die Auswirkungen der globalen Pandemie zu spüren. Die Lieferketten weltweit knirschen, der Nachschub an Rohstoffen und Produkten stockt – in allen Branchen.

Das mag der Hauptgrund sein, ...

Muster der Spitzdachwagen von Schnellenkamp

Die ersten noch unlackierten Muster der von Michael Schnellenkamp angekündigten italienischen Spitzdachwagen liegen vor. Die Typen 28 und 29 mit und ohne Bremserhaus sind geplant. Auch andere Detailunterschiede wie unterschiedliche Federpakete und Bremserhäuser sollen umgesetzt werden.

Folgende Varianten sollen kommen

  • 3 ...

Neues SNM Sondermodell: Teleskophaubenwagen Shimms 708

Bei diesem neuen Projekt ist vieles anders: Keine Farbvariante wie bei bisherigen Sondermodellen, sondern eine komplette Formneuheit. Es ist ein Güterwagen der Epoche IV, die zunehmend populärer wird. Der Shi(mm)s 708 Teleskophaubenwagen ist ein vierachsiger Schwerlastwagen für den Transport von Stahlcoils. Er ...

Handmuster von KM1: K06 und O02

Für die angekündigten kleinen Güterwagen O 02 und K 06 sind Handmuster eingetroffen, die auf der KM1 Webseite präsentiert werden.

Sowohl der O 02 als auch der K 06 werden in 12 Beschriftungen kommen, dazu weitere Nummernvarianten, darunter Epoche 1 der K.P.E.V., ...

Betonblöcke, Kilometersteine, Bahnsteigkanten

Juweela bringt neues Zubehör für die moderne Bahn: Ein Set Betonblöcke mit Noppen kostet 18,29 Euro, 40 Kilometersteine „Berlin“ 12,99 Euro. Bahnsteigkanten aus Beton gibt es in unterschiedlichen Packungsgrößen ab 6,29 Euro. Juweela verkauft nur über den Fachhandel.

www.juweela.de

Neues Vitrinenmodul von Glaskasten

Das Sortiment der Modellbahnvitrinen von Glaskasten.de wurde um ein Halbmodul erweitert. Das bedeutet, dass die Basisvitrine von 1,2 m Breite und 73 cm Höhe jetzt in 60-cm-Schritten erweitert werden kann, so dass jetzt Vitrinen von 1,80 m, 2,40 m oder 3,00 m ...

Neuer Figurenhersteller: Bauer

Volker Bauer ist Modelleur und Bildhauer. Die Figuren werden in Wachs modelliert und dann eingescannt, um sie später mittels 3D-Druck vervielfältigen zu können. Alle Figuren werden von Hand bemalt, sind aber auch unbemalt erhältlich. Besonders positiv fallen die stimmigen Proportionen und die ...

Baureihe 56 von Lenz rollt an.

Dieser Tage liefert die Firma Lenz die Schlepptenderlok BR 56 aus.

Die Baureihe 56 war ein Umbau aus der Baureihe 55. Diese BR 55 oder preußische G81 wurde zwischen 1902 und 1913 gefertigt und war mit ca. 5.000 Stück die meistgebaute Güterzuglokomotive ...

Französischer Kühlwagen von Rail 43

Die kleine Firma Rail 43 will den französischen Standard-Kühlwagen vom Typ C bzw. D von STEF und Marcel Millet herstellen.

Vorbild

Das Vorbild wurde nach Ende des Krieges in einer Stückzahl von über 2.000 Exemplaren gebaut. Die Wagen rollten bis Ende der ...

Lenz kündigt überraschend DR Modelle an

Eigentlich wollte man mit den Neuankündigungen bei Lenz so lange warten, bis die Neuheiten so weit fortgeschritten sind, dass die Auslieferung binnen Jahresfrist gewährleistet ist. So wollte man der immer wieder geäußerten Kritik an den langen Wartezeiten zwischen Ankündigung und Auslieferung begegnen. ...

Kiss Modellbahnen Schweiz – Lieferplan

Die Kiss Modellbahnen Schweiz GmbH agiert ab dem 1.1.2021 als komplett eigenständiges Unternehmen, der Kundenkontakt erfolgt über die Schweizer Adresse.

Die ersten neuen Modelle sollen bereits ab März 2021 ausgeliefert werden, nach Begutachtung der Prototypen sind nur noch kleine Änderungen nötig. Die ...