Aktuelle Beiträge aus der Welt der Spur Null

Heft 35 kommt

Diesmal gibt es als Schwerpunkt den gemeinsamen Betrieb mit mehreren Mitspielern: Modultreffen und Frachtverkehr. Aber auch Anlagenvorstellungen, neue Modelle, Basteltipps finden sich wieder, genauso wie eine Bastelbeilage für Abonnenten.

Paulo beendet Geschäftsbetrieb

Die Firma Paulo hat zum Jahresende 2018 den Geschäftsbetrieb eingestellt. Die bisherigen Betreiber ziehen sich aus Altersgründen zurück. Zum Verbleib eventueller Restbestände ist leider nichts bekannt.

4. Osterholzer Modellbahntag am 13.1.2019

Am kommenden Sonntag, den 13.1.2019 findet in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck zum vierten Mal der Osterholzer Modellbahntag statt, eine kleine, aber feine Veranstaltung nördlich von Bremen. Es wird auch die eine oder andere Spur Null Anlage zu sehen sein.

Container und Tragwagen aus Norwegen

Die Firma Agder Modell Teknikk hat die Produkte der Firma Spurnullcontainer übernommen und bietet neben den Containertragwagen auch Container in Messingbauweise an.

Basteln und Bauen Spur 0 Modelleisenbahn im Eigenbau

Schnellenkamp strukturiert um

Michael Schnellenkamp hat bereits die Organisation der Spur Null Tage abgegeben, jetzt trennt er sich auch vom Handel mit Messinggussteilen und konzentriert sich auf Fertigmodelle aus Fernost.

Güterwagen auf der Höhe der Zeit

Moderne Fertigungsmethoden erlauben es, Spur Null Modelle immer feiner und detaillierter herzustellen. Eckhard Huwald zeigt in SNM Heft 34, wie man mit einfachen Mitteln seine Güterwagen auf den aktuellen Detaillierungsgrad bringen kann.

Neue Kleber für Ätzteile, Weißmetall und Resin

Die Firma Bergswerk Modell bringt neue Klebstoffe, die mit ihren besonderen Eigenschaften besonders für Modellbauer geeignet sind. Die sind dünnflüssig, halbflüssig und dickflüssig verfügbar.

Rollendes Material Neue Güter- und Personenwagen

Container und Tragwagen aus Norwegen

Die Firma Agder Modell Teknikk hat die Produkte der Firma Spurnullcontainer übernommen und bietet neben den Containertragwagen auch Container in Messingbauweise an.

Schnellenkamp strukturiert um

Michael Schnellenkamp hat bereits die Organisation der Spur Null Tage abgegeben, jetzt trennt er sich auch vom Handel mit Messinggussteilen und konzentriert sich auf Fertigmodelle aus Fernost.

Knochenwagen

Der 0 Scale Hobbyshop bringt einen Komplettbausatz für einen Spezialwagen, wie er bis Ende der 1960er Jahre für Knochen zum Transport in die Leimfabriken genutzt wurde.

Neue Lokomotiven und Triebwagen Aktuelle Neuheiten

T3 von Lenz wird ausgeliefert

Das lange erwartete Modell kommt mit kompletter Digitalausstattung samt Licht, Sound, ferngesteuerter Kupplung und getaktetem Raucherzeuger in die Läden.

BR 38 von Kiss wird ausgeliefert

In sechs Versionen ist die Lok im Angebot: Je nach Epoche mit zwei oder drei Spitzlichtern, Wagner- oder Witte Windleitblechen, mit Wannen- oder mit Kastentender.

BR 50 mit Wannentender wird ausgeliefert

Dieser Tage kommt eine neue Variante der Güterzuglok BR 50 von Lenz in die Läden: Nach der Ausführung mit Kastentender,

Crowdfunding: SNCF Dampflok 140C

Joël Rasschaert hat seine zweite Crowdfunding Initiative gestartet.

Projekt E 03

Aus den Niederlanden kommt eine Initiative zum Bau der Elektrolokomotive E03 in Spur Null.

V 51 Schmalspurlok von ZT Modellbahnen

Die Baureihe V 51 bestand nur aus drei Maschinen und wurde die im Jahre 1964 gebaut, um Schmalspurstrecken besser rentab

Spur Null Magazin - das Heft Vier mal im Jahr

Heft 35 kommt

Diesmal gibt es als Schwerpunkt den gemeinsamen Betrieb mit mehreren Mitspielern: Modultreffen und Frachtverkehr.

Drei, vier: SNM Heft Vierunddreißig

Herbstbäume im Selbstbau, Triebfahrzeuge aus Messing gelötet, Tipps zum Umbau und zur Verfeinerung von Fahrzeugen, ein C

Heft 33 bei 33 Grad im Schatten

Zwei Messeanlagen stehen im Fokus, dazu Tipps zum Kolorieren von Häusern und Verrosten von Fahrzeugen, zum Herstellen vo

SNM Heft 32, frühlingsfrisch!

Viele Anlagendetails nicht nur auf dem Titel, Hinweise und Ideen zur Planung auch ungewöhnlicher Anlagenentwürfe, viele

Anlagenvorstellung

Regionaltreffen in Sande 2018

Am letzten Wochenende im September trafen sich die Spur Null Freunde wieder in Sande im Vereinsheim der ARGE Große Modellbahnen Weser-Ems e.V. Wie jedes Jahr waren die Hallen am Samstag gut gefüllt, und man konnte kaum durch die Gänge gehen.

Gleisplan der Lenz Messeanlage

Im April hat die Firma Lenz ihre neue Messeanlage auf der Intermodellbau in Dortmund vorgestellt. In Heft 33 wurde die Anlage mit vielen Fotos vorgestellt. Hier nun der Gleisplan dazu.