Aktuelle Beiträge chronologisch sortiert Neues aus der Szene

Nachlese: Internationale Spur Null Tage Oktober 2021

Es war die erste größere Spur 0 Veranstaltung während des Abklingens der Corona-Pandemie. Der gewohnte Veranstaltungsort, die Messehallen Gießen, präsentierte sich als großzügiges Ambiente für etwa 70 Aussteller.

Handmuster von KM1: K06 und O02

Für die angekündigten kleinen Güterwagen O 02 und K 06 sind Handmuster eingetroffen, die auf der KM1 Webseite präsentiert werden. K06 Muster KM1 (Foto: KM1) K06 Muster KM1 (Foto: KM1) K06 Muster KM1 (Foto: KM1) K06 Muster KM1 (Foto: KM1) Sowohl der O 02 als auch der K 06 werden in 12 Beschriftungen kommen, dazu weitere Nummernvarianten, darunter Epoche 1 der K.P.E.V.

Heft 45 kommt

Jede Menge Bauberichte, Bauvorschläge, Baufotos diesmal: Landschaftsbau, eine Drehscheibe aus Sperrholz, ein umgebauter Personenwagen, ungewöhnliche Gebäude, ein seltenes Anlagenthema und viel mehr in Heft 45.

Noch Farbstifte: Detail Marker

Die neuen Acryl-Farbstifte helfen dabei, kleine Details zu bemalen, ohne dass man extra einen Topf Farbe und einen feinen Pinsel besorgen müsste.

Neues Vitrinenmodul von Glaskasten

Die Vitrinen aus Aluminium gibt es jetzt auch in 60 cm breiten Elementen, kombinierbar mit dem 120 cm breiten Basismodell. Die Vitrinen können aneinander gereiht und auch beleuchtet werden, optional gibt es abschließbare Glastüren.

Lenz und Busch im Firmenverbund

Die Modelleisenbahn Gesellschaft mbH in Weiden hat bereits die Firmen Lenz Elektronik und Silhouette übernommen. Jetzt kommt auch der Zubehörlieferant Busch dazu.

Ich fang an mit 0m – Ein Schmalspur Handbuch

Auf 40 Seiten rührt Otto O. Kurbjuweit (OOK) zusammen mit seinem Spezi Jürgen Hans (Jaffa) die Werbetrommel für die Meterspur im Maßstab 1:45. Rollmaterial, Platzbedarf, Anlagenbau und viele andere Themen werden behandelt.

Internationale Spur Null Tage 9. und 10. Oktober 2021

Zum gewohnten Zeitpunkt im Frühjahr 2021 war die Ausrichtung der Spur Null Tage noch nicht möglich. Inzwischen besteht Anlass zu Optimismus, so dass eine Live-Veranstaltungen im Herbst wieder möglich ist.

Neuer Figurenhersteller: Bauer

Ein neuer Anbieter verbindet von Meisterhand modellierte Vorlagen mit moderner Computertechnik und exzellenter Bemalqualität.

Heft 44 rollt an

Neue Loks und Ankündigungen, detaillierter Geländebau, Verfeinerung von Großserienmodellen, beeindruckende Landschafts- und Anlagengestaltung, Berichte aus dem Lockdown und etliches mehr in Heft 44.

Kostenloses Zubehör vom Spur-0-MEC Niederrhein e.V.

All diejenigen, die über einen 3D Drucker verfügen, können viele Modelle selbst ausdrucken. Der Spur-0-MEC Niederrhein e.V. bietet auf seiner Homepage einen kostenlosen Download von 3D-Druckdateien an.

Baureihe 56 von Lenz rollt an.

Dieser Tage liefert die Firma Lenz die Schlepptenderlok BR 56 aus. Das Modell ist wie alle anderen Lenz Lokomotiven in Mischbauweise hergestellt. Es gibt aber etliche technische Weiterentwicklungen gegenüber vorhergehenden Dampflokmodellen.

Französischer Kühlwagen von Rail 43

Der renommierte Unternehmer Roger Pichon will mittels Crowdfunding den europaweit eingesetzten Standardkühlwagen der SNCF in Mischbauweise produzieren.

Lenz kündigt überraschend DR Modelle an

Eigentlich sollte erst das Muster fertig werden, aber aufgrund der Ankündigungen von Marktbegleitern während der Spur Null Messe gibt Lenz bekannt, dass zwei Fahrzeuge der DR der DDR fast fertig konstruiert sind.

KM1 Neuheiten 2021 Teil 2

KM1 stellt mit dem Einheits-Taschenwagen Talbot T3 einen modernen Güterwagen samt umfangreichem Ladegut vor. Zubehör, Figuren und vor allem ein neues Gleissystem mit Echtholzschwellen sind ebenfalls geplant.

KM1 Neuheiten 2021

Die Firma stellt einen ansehnlichen Neuheitenprospekt vor. Darin finden sich einige eindrucksvolle Projekte. Der VT 11.5 als Komplettgarnitur ist ebenso dabei wie etliche kleine und größere Dampfloks.

Lenz Neuheiten 2021

Jetzt geht es auf die Hauptstrecke: Die schwere Schnellzuglok BR 01 kommt zusammen mit einem F-Zug Set, die Lokalbahnlok BR 98.8 ist ebenfalls geplant. Dazu gibt es viele Neuauflagen mit besonderen Lackierungen.

Virtuelle Internationale Spur Null Tage 2021

Die Internationalen Spur Null Tage werden dieses Jahr wegen der anhaltenden Corona-Situation als Videoshow stattfinden. Alle Aussteller, egal ob Händler und Hersteller oder Anlagenbetreiber können dabei sein und sich und die Vielfalt der Spur Null präsentieren.

Lockdown Ausgabe 43

Diese Ausgabe ist ein wenig anders als die Bisherigen: 21 Leser berichten von ihren Lockdown-Projekten, eine V100 als Fotomodell, ferngesteuerter Fahrbetrieb, Bau eines Lokschuppens, Altern von Ziegelmauern und vieles mehr.

Lokschuppen, Mietshäuser von Waller

Waller bringt einen modularen Lokschuppen, der in kleiner oder großer Ausführung zu haben ist sowie Mietshäuser in zwei Varianten. Die Gebäude kommen fertig zusammengebaut und bemalt.

Tierfiguren von Klingenhöfer

Die Manufaktur für Kleinserien Creativ-Modellbau Klingenhöfer bietet bemalte Figuren und spezialisiert sich derzeit auf Tiere. Die Kategorien sind Tier in Wald und Wiese, auf dem Bauernhof, am See und Vögel.

Modellflora Budde

Jürgen Budde fertigt seit 2004 im Auftrag fertige Bäume, Bausätze und Rohlinge. Er vertreibt seine Modellbäume jetzt selbst. Die Modellbäume werden in Handarbeit im Nebenerwerb auf Bestellung hergestellt, daher sind individuelle Wünsche möglich.

Weihnachten 2020 fällt (doch nicht) aus.

Ja, es nervt: Corona hier, Virus da, Lockdown dort. Einschränkungen über Weihnachten! Aber wenn man dann mal genauer hinschaut, dann muss Weihnachten doch nicht ausfallen ...

Bergswerk Klarlacke

Von Bergswerk kommen vier neue Klarlacke auf Wasserbasis, die Modelloberflächen mit einem transparenten, grifffesten Oberflächenfinish versiegeln.

Internationale Spur Null Tage 2021

Ganz egal, ob die Spur Null Tage physisch in den Messehallen Gießen stattfinden können oder nicht, wir veranstalten parallel dazu die Virtuellen Spur Null Tage 2021.

Fürs komplette Archiv in der Navigation oben rechts auf das kleine Buch klicken.