Aktuelle Beiträge chronologisch sortiert Neues aus der Szene

Neue Hauser Figuren: Hausfrauen, Arbeiter, Musiker

Neu von Hauser sind Hausfrauen in Kittelschürze stehend und hockend, zwei Arbeiter und ein Musiker mit Akkordeon. Sie werden aus Zinnguss hergestellt und können wahlweise bemalt oder unbemalt geliefert werden.

Industriehalle mit Kranbahn

Die Halle ist eine typische Konstruktion der 50er und 60er Jahre, die Kranbahn mit geschweißten Kastenträgern, auf 40 t Traglast ausgelegt. Das Modell besteht aus Karton, MDF und Kraftplex.

Leig Einheit von Lenz lieferbar

„Leig“ steht für „Leichtgüterzug“ und bezeichnet einen Nahgüterzug mit nicht mehr als zehn Achsen. Für diese besondere Zuggattung und ihre Anforderungen wurden Güterwagen speziell umgebaut und als Doppelwagen fest gekuppelt.

Petau Signaltafeln

Wie gewohnt sind die Signale von Petau besonders fein ausgeführt. Es gibt Sh0 Tafeln mit und ohne Pfosten, Läut- und Pfeiftafeln, Geschwindigkeitstafeln und mehr.

Umbausatz Xr 35 von Moog

Mit dem Umbausatz aus geätztem Messingblech kann der Brawa Behältertragwagen BTs 30 oder Oppeln Gms 30 zu einem offenen X Wagen umgebaut werden. Ein Spenderfahrzeug ist nicht enthalten.

Gleisplan der Lenz Messeanlage

Im April hat die Firma Lenz ihre neue Messeanlage auf der Intermodellbau in Dortmund vorgestellt. In Heft 33 wurde die Anlage mit vielen Fotos vorgestellt. Hier nun der Gleisplan dazu.

Lokbox zum Loktransport

Vom Tischlermeister Torsten Wöhlte kommt eine Loktransportbox aus 9 mm starkem Birken-Multiplex Holz. Die Standardlänge ist 60 cm, bis 75 cm sind möglich. Die Box gibt es auf Wunsch in allen RAL Farben.

Crowdfunding: SNCF Dampflok 140C

Joël Rasschaert hat seine zweite Crowdfunding Initiative gestartet. Die französische Dampflok soll in Mischbauweise von einem Produzenten in Hongkong gebaut werden. Besonders überraschend ist der Preis.

Spur Null Tage am 23. und 24.3.2019

Die Busecker Spur Null Tage heißen in Zukunft Internationale Spur Null Tage. Es gibt hinter den Kulissen einige Veränderungen, aber die Veranstaltung selber findet in gewohntem Umfang an gewohnter Stelle in den Messehallen in Gießen statt.

Aufgleisungs-Transportkisten

Die Transportkiste des Modellbahnstudios Lenzen ist so konstruiert, dass Lokomotiven direkt hineinfahren können. Der Boden besteht aus Alublechen, die als Schiene dienen und die elektrische Verbindung herstellen.

Schiebebühne von RS Modellbau

Die Schiebenbühne besteht aus Holz, Kunststoff und Metallteilen. Sie kommt komplett mit elektrischem Antrieb und Bühne samt montiertem Laufsteg und Wärterhäuschen.

Spur Null im 3yg Personenwagen

Der kleine Bahnhof im Kleinkummerfeld in Schleswig-Holstein ist jedes Jahr Schauplatz der Kleinkummerfelder Eisenbahnbahntage. Im historischen Personenwagen des Vereins wurde auch dieses Jahr wieder eine Spur Null Anlage aufgebaut.

Bahnhof Susch der Rhätischen Bahn

Der Bahnhof ist ein der typischen Architektur der Region gebaut. Der Bausatz besteht aus einem Innenkern aus MDF und strukturiertem und gefärbtem Karton für die Fassade.

Fehlerkorrektur in Anzeige Heft 33

Fehlerkorrektur: Die Öffnungszeiten der Modellbahnen Hartmann GbR in der Anzeige in Heft 33 sind nicht ganz korrekt, hier die richtigen.

Durchzug! Neuer gedeckter Güterwagen von Lenz

Vom gedeckten Güterwagen Dresden gibt es eine neue Ausführung. Der jetzt neu erschienene Glt 23 unterscheidet sich vom bereits länger erhältlichen Glr 22 und Gl 22 durch große Stirntüren, so dass Fahrzeuge und Fahrgestelle verladen werden können.

Die Anlage von Tomasz Stangel im Video

Tomasz Stangel hat in seiner Heimat Polen eine große Spur Null Anlage aufgebaut. Jetzt gibt es einen ausführlichen Film über die Anlage mit ihren fertiggestellten und in Bau befindlichen Abschnitten und natürlich die Stangel Modelle.

Wenz Sommeraktion 2018

Unter dem Titel „Heiße Preise für kühle Rechner“ bietet der Kleinserienhersteller Wenz eine Reihe seiner Zubehörteile mit Rabatt an. Je nach Modell sind das zwischen 10% und teilweise 50% bei Kleinteilen.

Sound für die BR 94

Die von Lenz geplante Lok bekommt einen eigenständigen Sound, der komplett neu aufgenommen und angemischt wurde. Für die Tonaufnahmen wurde eigens die BR 94 1538 der Rennsteigbahn gebucht.

Ein Fahrpult für den X-Bus

Wie wäre es denn, die Fahrzeuge mit einem Fahrpult zu steuern, welches einem echten Fahrpult bestmöglich nachempfunden ist? Natürlich sollen dabei möglichst viele Digitalfunktionen durch ein solches Pult bedienbar sein.

Heft 33 bei 33 Grad im Schatten

Zwei Messeanlagen stehen im Fokus, dazu Tipps zum Kolorieren von Häusern und Verrosten von Fahrzeugen, zum Herstellen vorbildgerechter Ladung, und noch viel mehr Sommerlektüre gibt es in Heft 33.

Projekt E 03

Aus den Niederlanden kommt eine Initiative zum Bau der Elektrolokomotive E03 in Spur Null. Der Urheber sammelt auf einer umfangreichen und professionell gestalteten Webseite unverbindliche Voranmeldungen, um mit der Entwicklung beginnen zu können.

Zapf Wasserturm

Der kleine achteckige Wasserturm wird aus Architekturkarton und Holz hergestellt. Er ist aufgrund der geringen Abmessungen auch für Nebenbahnen und kleine BWs geeignet.

Neuer Handregler LH 101 von Lenz

Der neue Regler soll die bisherigen Modelle LH 90 und LH 100 ersetzen. Er ermöglicht neben dem Steuern von Lokomotiven und Schalten von Weichen und Signalen auch das Einstellen von Fahrstraßen.

Güterschuppen Schloss Holte

Real Modell bringt den Bausatz aus gefärbtem Resin im Maßstab 1:45. Das Dach hat angegossene Dachrinnen; die Tore, Laderampen und Fenster sind gelasert.

Halberstädter von Demko

Die Mitteleinstiegswagen werden in Messingbauweise hergestellt. Neben der Ausführung als 2. Klasse-Wagen gibt es den 1/2 Klasse-Wagen und den Steuerwagen mit Wittenberger Kopf. Die Lackierungen der DR und der DB werden angeboten.

Modelle für den Gleisbau aus Frankreich

Auf Frankreich kommen im 3D Verfahren gedruckte Modelle von Gleisbaumaschinen, wie sie auch hierzulande Verwendung finden: Eine Schraubmaschine, eine Hubwinde und ein Gestell mit einem Presslufthorn als Warnsignal.

Fürs komplette Archiv in der Navigation oben rechts auf das kleine Buch klicken.