Siedlungshaus, Bahnhof Patkenhof

Siedlungshaus mit Keller

Siedlungshaus mit Keller

Neue Bausätze kommen von Bünnig Modellbau: Die typischen 50er Jahre Siedlungshäuser mit Satteldach, Kellersockel und Kellereingang prägten das Bild der Neubausiedlungen der Nachkriegszeit und sind auch heute weithin anzutreffen. Der Bausatz kostet 55,- Euro.

Siedlungshaus mit Kellerabgang

Siedlungshaus mit Kellerabgang

Siedlungshaus

Siedlungshaus

Siedlungshaus

Siedlungshaus

Der Bahnhof Patkenhof steht in Georgsmarienhütte-Holzhausen. Er wurde im 19. Jahrhundert gebaut und war lange eine lebhafte Station an einer vielbefahrenen Strecke. Heute ist ein großer Teil des Gebäudes abgerissen; der Rest diente als Schrankenwärterhaus und beherbergt heute nur noch den Technikraum für eine Schrankenanlage.

Bahnhof Patkenhof

Bahnhof Patkenhof

Bahnhof Patkenhof

Bahnhof Patkenhof

Das Modell kommt in der ursprünglichen, langen Ausführung mit Warteraum, Fahrkartenschalter und Eisenbahnerwohnung für 89,- Euro und auch in der seit 1983 verkürzten Version, die besonders für enge Platzverhältnisse geeignet ist. Sie kostet 59,- Euro.

Bünnig Modellbau

Geschichte des Bahnhofes in der Osnabrücker Zeitung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.