Die Nohab rollt an

Das Modell ist jetzt zu haben und in etlichen Versionen verfügbar, analog und digital ausgestattet.

Das E 103 Projekt

Das E 103 Projekt von André Dovermann konnte bei den Spur Null Tagen in Gießen einen neuen Zwischenstand vorweisen: Ein 3D gedrucktes Lokgehäuse und Prototypen der Drehgestelle.

Neue Schilder von H0fine

Neu in der Schilderkollektion sind Oberleitungsschilder und solche für Feldbahn-Bahnübergänge sowie Zuglaufschilder aus geätztem Neusilber mit authentischer Beschriftung für Fern-

Dienstschotterwagen DGW 266 von Schnellenkamp

Das Modell wurde von Schnellenkamp im März 2018 zum ersten Mal angekündigt. Das auf den Spur Null Tagen gezeigte Muster hat alle Schieber und Hebel des Vorbildes nachgebildet.

Culemeyer Straßenroller aus Halle

Der Culemeyer Straßenroller in der Ausführung mit zwei Fahrgestellen für zweiachsige Güterwagen kommt von der Modellbauwerkstatt Halle.

Die SNM Betriebsweiche

SNM Betriebsweichen werden in Handarbeit mit Schwellen aus Platinenmaterial gelötet.

Duha Ladegut und Zubehör

Der Tschechische Hersteller DUHA stellt Ladegut und Zubehör in Lasercut-Technik her, aber auch Schüttgüter und Schrottladungen sind erhältlich.

Handmuster der BR 85 von Steiner

Nur wenige Wochen nach der Ankündigung des neuen Projekts wurde ein beeindruckendes Handmuster auf der Messe 01Treff in Maarn vorgestellt.

Der KLV12 von Lenz rollt an

Die kleine Motordraisine rollt jetzt zu den Händlern. Sie ist komplett digitalisiert und verfügt über Beleuchtung und auch einen erstaunlich kräftigen und kernigen Sound.

Spielwarenmesse 2019: Gruß aus Halle 7A

Der Umzug in eine neue Halle und die Zusammenlegung mit anderen Modellbau-Herstellern zeigt den Trend der Branche: Der Markt für das Modellbauhobby wird kleiner.