Spielwarenmesse 2013: Busch

Die Firma Busch stellt auf der Messe 2013 (fast) keine eigenen Spur Null Neuheiten vor, präsentiert aber das M.T.H. Sortiment. Tapfer schwenkt der kleine Lieferwagen Ape das Neuheitenfähnchen, es gibt in 2013 eine Ausführung als Polizei- und Feuerwehrfahrzeug, zusätzlich zu den vier Versionen mit Pritsche und den vier mit geschlossenem Laderaum.

LIeferwagen Ape mit Polizei-Lackierung und Blaulicht

LIeferwagen Ape mit Polizei-Lackierung und Blaulicht

 

Wenns brennt, kommt die Feuerwehr auch auf drei Rädern.

Wenns brennt, kommt die Feuerwehr auch auf drei Rädern.

Zur Ehrenrettung muss aber gesagt werden, dass das Spur 0 Sortiment bei Busch in den vergangenen Jahren zügig aufgebaut wurde, der Spur Null Katalog umfasst 16 Seiten. Er kann bei Busch heruntergeladen werden.

Spur Null bei Busch

 

7 Reaktionen zu “Spielwarenmesse 2013: Busch”

  1. Hallo,

    es wäre schön, wenn die Firma BUSCH sinnigere Modelle auf den Markt bringen würde.
    Das ist doch eher eine Null Nummer.
    Wirklich Schade!
    …meine Meinung.

    Gruß
    Thomas

  2. Bernd Molnár Antworten

    Hallo, ihr Thomasse,
    das Modell gibt´s doch schon lange. Das sind doch nur Farbvarianten…..
    Gruß Bernd

  3. Hallo,
    wen es noch die passende Figuren
    dazu gäbe….Ein Muss für Epoche5 Bahner!
    Aber für mich (Epoche3)ist es leider
    nichts.Schade!Vielleicht nächstes Jahr.
    MfG,
    Peter Jung

  4. Thomas aus hb Antworten

    Völlig richtig und dazu auch noch einen akzetablen Service. Der ist nämlich unter jeder Diskusion. Besonders bei M.T.H Modellen.

    Grüsse hb

  5. Naja wers braucht……sinnvoll ist doch wohl eher anders. Ok Busch in 0 hat mich bisher eh nicht überzeugt!

    MFG

  6. Georgio Ferlini Antworten

    Hallo Leute !
    Na was ist denn los, alles keine Italien Urlauber?
    Da gibt´s diese Dinger doch zu tausenden auf den Straßen. Jetzt müßte es nur noch ein „Faller- Car“ System für die Spur 0 geben, müßte man entwickeln. Da laufen dann die Apees ja nur so herum und man hätte seine Gaudi dabei. Modellbahn(Strasse) sollte doch Spaß machen — oderrrr………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.