Weinert Neuheiten 2018

Von Weinert gibt es neues Zubehör in Messingguss- und Messingätztechnik und eine Wiederauflage der Schmalspurwagen.

Weinert Handschrapper - Kraftschaufel

Weinert Handschrapper – Kraftschaufel

Der Handschrapper, oder Kraftschaufel ist ein handbedientes Schiebeschild, das mit Motorunterstützung gezogen und geschoben wird. Es diente zum Entladen von offenen Güterwagen oder zum Zusammenschieben von Schütt- oder Ladegütern auf Ladestraßen und Baustellen. Der Bausatz kostet 29,50 Euro.

Weinert Gleisbremsschuhe Knaggen (Prototypen mit Anguss)

Weinert Gleisbremsschuhe Knaggen (Prototypen mit Anguss)

Die Gleisbremsschuhe Knaggen sind Messinggussteile, das Paar kostet 6,90 Euro. Sie dienen beispielweise zum Sichern von Gleisenden an Untersuchungsgruben und in Lokschuppen.

Weinert Gartenschwengelpumpe

Weinert Gartenschwengelpumpe

Ebenfalls aus Messingguss besteht die Schwengelpumpe, die man auch heute noch in manchen Gärten findet. Sie kostet 9,70 Euro und ist sofort lieferbar.

Weinert Leuchten am Holzmast

Weinert Leuchten am Holzmast

Weinert Leuchten mit unterschiedlichen Schirmen

Weinert Leuchten mit unterschiedlichen Schirmen

Zwei Holzmastlampen sind auch neu im Programm; das Leuchtmittel ist eine LED in SMD Technik. Den Ausleger gibt es schräg oder gerade; jede Version kostet für 18,50 Euro. Es gibt auch eine frei hängende Variante (z.B. zwischen Gebäuden) für 12,- Euro.

Weinert Sackkarre

Weinert Sackkarre

Die Sackkarre gibt es für 9,80 Euro.

Weinert Schmalspur Personenwagen mit Magic Train Fahrwerk

Weinert Schmalspur Personenwagen mit Magic Train Fahrwerk

Weinert Flachwagen mit Magic Train Fahrwerk

Weinert Flachwagen mit Magic Train Fahrwerk

Zwei Schmalspurwagen werden wieder ins Programm genommen. Sie basieren auf einem Magic Train Fahrwerk, was auch der limitierende Faktor ist, denn diese Fahrwerke werden nicht mehr hergestellt. Noch sind aber welche vorhanden, daher kann der Bausatz aus geätztem Messingblech und Messinggussteilen wieder aufgelegt werden. Die Bausätze kommen komplett mit Beschriftungssatz. Der Personenwagen kostet 193,- Euro, die optional erhältliche Inneneinrichtung 66,40 Euro.

Der offene 0e Güterwagen mit Bremsersitz und Bremskurbel kostet 95,- Euro.

Weinert Pförtnerhaus

Weinert Pförtnerhaus

Das Pförtnerhaus ist ein allein stehendes achteckiges Gebäude, das – erstmals bei Weinert – als Lasercut Bausatz angeboten wird. Es passt an Fabrikgebäude oder zu repräsentativen Anwesen. Es kostet 99,50 Euro.

Die Neuheiten sollen Mitte 2018 lieferbar sein, der Handschrapper Ende des Jahres.

http://www.weinert-modellbau.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.