IMA Köln: Busch liefert M.T.H. Modelle aus

Busch stellte auf der Messe in Köln die aktuell lieferbaren MTH Neuheiten aus, und einen Güterwagen eines Schweizer Herstellers, der vor allem die eidgenössischen Modellbahner erfreuen dürfte.

Der Taurus von M.T.H. wird in vier Lackierungsvarianten ausgeliefert

Der Taurus von M.T.H. wird in vier Lackierungsvarianten ausgeliefert

Bereits lieferbar ist das Schweizer Krokodil CE 6/8 II in grüner und brauner Lackierung. Einen Bericht zu diesem Modell wird es in Heft 12 geben, das im Januar erscheint. Daneben war auch der „Taurus“, die Ellok Ellok ES 64 U2 in vier verschiedenen Lackierungsvarianten zu sehen – das Modell wird bereits ausgeliefert. Auch hier demnächst mehr Details.

Die glatten Linien der modernen Lok sind gut wiedergegeben.

Die glatten Linien der modernen Lok sind gut wiedergegeben.

Die Technik entspricht dem bereits gelieferten Ellokmodell der TRAXX Loks

Die Technik entspricht dem bereits gelieferten Ellokmodell der TRAXX Loks

Die Pantographen der M.T.H. Loks sind elektrisch angetrieben.

Die Pantographen der M.T.H. Loks sind elektrisch angetrieben.

In Köln zu sehen: Das Schweizer Krokodil. Eine Besprechung des Modells kommt in Heft 12 im Januar 2013

In Köln zu sehen: Das Schweizer Krokodil. Eine Besprechung des Modells kommt in Heft 12 im Januar 2013

Ebenfalls wird das Wagenset des Rheingold von 1928 ausgeliefert, Fotos dazu folgen ebenfalls.

Ein überraschendes Modell am Stand von Busch war der Creanorm Post-Containertragwagen der Schweizerpost AAE Lgnss im Maßstab 1:45. Das Kunststoffmodell wird in Deutschland von Busch vertrieben. Interessenten können es bis zum Jahresende zum Vorbestellpreis von 299 Euro bekommen, danach kostet es 349 Euro. Das Modell kommt komplett mit zwei leuchtend gelben Postcontainern. Das Vorbild wird ausschließlich im Schweizer Binnenverkehr eingesetzt.

Creanorm Post-Containertragwagen der Schweizerpost AAE Lgnss

Creanorm Post-Containertragwagen der Schweizerpost AAE Lgnss

Das Modell wird komplett mit zwei Postcontainern geliefert

Das Modell wird komplett mit zwei Postcontainern geliefert

MTH Neuheiten 2012 im SNM

Creanorm

MHT Prospekt als PDF Download (ca. 5 MB)

 

2 Reaktionen zu “IMA Köln: Busch liefert M.T.H. Modelle aus”

  1. Moin Stefan,
    danke für die aussagekräftigen Bilder von der Messe. Schöne blühende Null-Welt im kargen nebelumwobenen November.

    Danke auch für Deine Kommentare, die akzentuiert die Besonderheiten einfangen. Für diejenigen, die nicht auf der Messe sein konnten, ein schöner Live Ticker.

    Der MTH Taurus wirkt durch seine Rundungen stilistischer als die Traxx. Bin schon sehr auf die Farbvarianten gespannt.

    Bei Lenz finde ich es sehr bemerkenswert, dass die ziemlich alberne Kritik wegen Lokführern ( siehe BR 216) doch aufgenommen wurde und gimmickmässig umgestzt wird. Ganz toll.

    Und dann noch das Überraschungsei V 200 von Herrn Elze.

    Was haben V 60 und V 200 gemeinsam? Jawoll, die Null.
    Es grüsst alle Null-Bahner
    Peer

  2. Arnold Kohl

    Die Ellok der DB AG 182 002-6 trägt inzwischen nicht mehr die Aufschrift „RAILON“ und fährt im 160-er Plan vor den im DB-Fahrzeuginstandhaltungswerk Wittenberge modernisierten Doppelstockzügen im Raum Berlin – Brandenburg – Sachsen-Anhalt!
    Ich bat schon im September 2012 Herrn Schwarz von der Firma Busch, dass MTH auf der Spur-0-Ellok 182 002-6 auch die Aufschrift „RAILON“ vobildgetreu weglassen möchte.
    Herr Schwarz bestätigte mir am 09.10.2012 per E-mail, meinen Vorschlag an Herrn Mike Wolf von MTH weitergeleitet zu haben.
    Hoffen wir nun auf baldige Anpassung…..