Fahrplan mit Excel

Fahrplan mit Excel

Fahrplan mit Excel

Wer allein auf seiner Anlage seine Züge rollen lässt, der hat es einfach: Lok aufs Gleis, Wagen anhängen, und los geht’s. Die Strecke ist immer frei, denn kein anderer Lokführer ist weit und breit. Anders sieht es aus, wenn man Freunde zum gemeinsamen Spiel einlädt: Dann muss man sich absprechen, wer wann welche Strecke befährt.

Aber so entspannend es ist, Züge einfach nur rollen zu lassen, so wenig hat das mit vorbildorientiertem Eisenbahnbetrieb zu tun, wo jede Zugfahrt Start und Ziel hat und Menschen und Güter zu transportieren sind. Da geht es nicht ohne Koordination.

Vor allem, wenn mehrere Mitspieler eine Anlage betreiben oder bei einem Modultreffen ein Punkt-zu-Punkt Layout aufbauen, womöglich mit abzweigenden Ästen und sich mehrere Züge gegenseitig blockieren, dann wird es Zeit, einen Blick auf das Vorbild zu werfen und über einen Fahrplan nachzudenken.

Aber wer hat schon Lust auf all den Papierkram? Einen Fahrplan mit Stift und Papier zu erstellen ist eine ziemlich zeitraubende Angelegenheit, wenn nicht gerade nur zwei oder drei Bahnhöfe zu berücksichtigen sind. Zum Glück gibt es für so etwas Computer.

Eine sehr simple Art, Zugbewegungen zu koordinieren, bietet die Excel-Datei Fahrplan-Master. Diese Datei kann man hier herunterladen. Das Zip-File enthält eine leere Datei sowie eine mit den Beispieldaten, die im Artikel Fahrplan mit Excel in Heft 37 verwendet wurden. Dort ist Schritt für Schritt nachzulesen, wie es funktioniert, ab Seite 14. Viel Erfolg!

Download Fahrplan-Master SNM Heft 37

 

Eine Reaktion zu “Fahrplan mit Excel”

  1. Hallo Stefan, eine tolle Vorlage, damit ist die Hürde der Faulheit einen Fahrplan zu erstellen massiv gesunken. Für mich noch etwas zu früh mit gerade einem mini „Bf“ im Bau, aber die theoretische Beschäftigung damit kann schon los gehen. Vielen Dank dafür! Gruß, „Dirk aus Düsseldorf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.