Weihe Rangierkupplung

Klaus Weihe ist bekannt für seine Messingmodelle der Köf 3. Er liefert aber auch Zurüstsätze für andere Loks. Neu sind eine Rangierkupplung und Beschriftungssets für die V60 der modernen Ausführungen.

Weihe Rangierkupplung an der Lenz V60

Weihe Rangierkupplung an der Lenz V60

Die Rangierkupplung RK 900 ist aus Messingguss hergestellt. Sie wird wahlweise mit oder ohne Rahmenblende geliefert. Im Set enthalten ist ein Antennensatz zur Montage auf dem Dach, so das dass die V60 auch ferngesteuert eingesetzt werden kann. Das Komplettset mit Rahmenblende und Antennensatz kostet 39,- Euro, ohne die Blende 26,50 Euro, das Set mit zwei Kupplungen allein kostet 17,- Euro. Der Bausatz wird mit Bauanleitung und Befestigungsstiften geliefert. Der Antennensatz ist auch separat für 10,50 Euro zu haben.

Weihe Rangierkupplung: Bausatz aus Messingguss

Weihe Rangierkupplung: Bausatz aus Messingguss

Weihe Beschriftungen für die V60

Weihe Beschriftungen für die V60

Wer seine Lok individuell beschriften möchte, kann das mit den Sets für die blau-beige Variante und die orientrote Lok tun. Für 42,- Euro bekommt man eine Beschriftung für die BR 365 in blau beige, für 35,- Euro gibt es die 365 oder 364-Beschriftung orientrot, jeweils für sechs verschiedene Betriebswerke.

http://www.modellbau-weihe.de/

3 Reaktionen zu “Weihe Rangierkupplung”

  1. Thomas

    Selbst wenn man weiterhin mit Lenz Kupplung fährt und die RK 900 nur als Attrappe nutzt, macht sie eine gute Figur.
    Ich konnte mich selber in Buseck von der Qualität der Teile und des Gusses überzeugen.
    Wirklich klasse Teile die Klaus Weihe da anbietet.

    Gruß
    Thomas

  2. Matthias

    Ich habe genau diese Kombi aus RK 900 und Umbeschriftung vor einiger Zeit genutzt, um aus meiner BR 360 eine BR 364 zu machen. Man kann sowohl die RK 900 auf die Haken der Wagen legen als auch die Kupplungsbügel der Wagen auf den Haken der Lok hängen, wenn die RK 900 hochgeklappt wird. Note: sehr gut.

    Gruß
    Matthias

  3. Dirk S.

    Ich konnte in Buseck je eine Lok in orientrot und ozeanblau mit Beschriftungsänderungen und der Rangierkupplung in Empfang nehmen.

    Die Qualität der Beschriftungen und die Detailierung der Kupplung begeistern mich bis heute!

    Einfach genial finde ich, dass man auf Wunsch trotz montierter Rangierkupplung weiterhin mit den Kupplungen von Lenz „spielen“ kann.

    Grüße

    Dirk