Erstausgabe des Spur Null Magazins erschienen

Am Wochenenende in Buseck war das neue Heft zum ersten Mal erhältlich, im Laufe dieser Woche wird es in Bahnhofsbuchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu haben sein.

Und so sieht es aus:

Spur Null Magazin Erstausgabe

Spur Null Magazin Erstausgabe

Wer es zu weit zum nächsten Bahnhof hat, der kann ein Heft sofort online bestellen, zum Start des Heftes versandkostenfrei! Das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 1 gibt es auch zum Download. Wer mag, der kann auch ein Abo bestellen.

 

3 Reaktionen zu “Erstausgabe des Spur Null Magazins erschienen”

  1. Ich war ja erst skeptisch, ob die gedruckte Fassung eines Online-Magazins wirklich nötig ist. Nun habe ich das Heft in Buseck gekauft und bin positiv überrascht! Es ist in einigen Bereichen eine Ergänzung und man ist nun mal mit einem Heft mobiler als mit einem PC 😉
    Weiter so! Das nächste Heft kaufe ich auch!

  2. Klaus-Peter Antworten

    Ich schließe mich meinem Vorredner an: Ein schönes Heft, macht auf jeden Fall weiter so !! Vor allem freut sich mein Vater, der mit seinen 75 Jahren noch auf Spur Null umgestiegen ist, denn er weigert sich online zu gehen . . .

    Viele Grüße aus Hamburg

    Klaus-Peter

  3. Horst Seibel Antworten

    Ich habe eine Frage zu den Klappkurven in Heft Nr. 1.Gibt es dazu eine genaue Bauzeichnung?

    mfg H.Seibel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.