Jo mei, SNM Heft 3

Oktoberfest. Ozapft is! Aber nur in München. Für alle Spur Nuller, denen der Weg für eine frisch gezapfte Maß Bier zu weit (oder zu teuer) ist, gibt es eine frische Alternative. Erfrischung, Entspannung, Unterhaltung, und (im Unterschied zum Bierzelt) auch frisches Wissen und Neuigkeiten gibt es im neuen Spur Null Magazin, Ausgabe 3.

Spur Null Magazin Ausgabe 3

Spur Null Magazin Ausgabe 3

Auch diesmal gibt es für die Abonnenten ein nettes kleines Bastel-Extra: Eine Platine mit vier stabilen Sh0 Sperrsignalen im Wert von 3,90 Euro, unverzichtbar für jeden Prellbock.

Zugabe für Abonnenten: Sh0 Sperrsignal für Prellböcke im Wert von 3,90 Euro.

Zugabe für Abonnenten: Sh0 Sperrsignal für Prellböcke im Wert von 3,90 Euro.

Wie auch schon Ausgabe 2 ist auch das dritte Heft komplett eigenständig und hat andere Themen als die Webseite. Und zwar echt spannende Themen, und viele tolle Fotos. Den Inhalt von Ausgabe 3 kann man als PDF herunterladen (ca. 500 kB).

Abonnenten bekommen (so die Post will) das Heft schon ab Ende September, der Handel in den folgenden Tagen (Paketversand dauert etwas länger). Wieder gibt es das Heft  bei vielen Modellbahnhändlern (wenn einer es nicht hat, sprechen Sie ihn darauf an), an allen Bahnhofskiosks in Deutschland, Österreich und der Schweiz, und auch in Luxemburg.  Wer einen weiten Weg zum Bahnhof hat, der kann das Heft auch diesmal versandkostenfrei online ordern.

4 Reaktionen zu “Jo mei, SNM Heft 3”

  1. Hallo Stefan.
    Heft ist Heute angekommen, 1x Quergelesen, viele tolle Themen und Fotos, ich bin richtig begeistert.
    Bitte weiter so !!
    Viele Grüße

    Klaus-Peter

  2. Hallo Stefan,

    auch das neue Heft ist wirklich wieder mal super gelungen! Schon beim Querlesen steigt die Vorfreude… Eine absolute Bereicherung für die Spur 0-Szene!

    Gruß aus Münster,
    Thomas

  3. Hallo Stefan!

    Heft 3 ist gestern angekommen. Ich freue Mich noch ein mal diese tolle Spurnull Zeitschrift zu lesen.

    Grüss aus Dänemark
    Niels

  4. Guten Morgen

    Ich bin ein englisch Eisenbahn modeller und ich habe nur Ihre ausgezeichnete Website gefunden. Ich entwerfe den DB und ich habe gedacht, dass Sie sich interessieren dürften sind für Anschauen meine Website http://www.smithslayouts.com – meine Anordnungen „Colnrade“ und „Schwachhausen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.