SNM: Obacht, Heft acht

Spur Null Magazin, Ausgabe 8, Januar bis März 2012

Spur Null Magazin, Ausgabe 8, Januar bis März 2012

In diesen Tagen kommt Heft 8 bei den Abonnenten an, ab 11.1. wird die Ausgabe auch bei den Zeitschriftenhändlern und den Modellbahnhändlern zu haben sein. Das aktuelle Heft 8 des Spur Null Magazins hat einen deutlichen Schwerpunkt auf die aktuellen Fahrzeug-Neuheiten gelegt, die allesamt ausführlich getestet und vorgestellt werden.

Neben der S3/6 werden die 3yg Umbauwagen, der Gr20 Kassel von Lenz, und natürlich alle neuen Brawa Wagen gezeigt: Der offene Güterwagen Omm 52, sein enger Verwandter, der Autotransporter Off 52, und der spektakulär geratene Staubtransporter Kds 56 / Ucs 909, mit vielen schicken Fotos und vielen Hinweisen zum Vorbild und zum vorbildgerechten Einsatz.

Aber natürlich bleibt es nicht bei den Neuheiten. Zwei aufregende Spur Null Anlagen werden vorgestellt. Zum einen gibt es einen ausführlichen Blick in den Unterbau und die Geschichte der Großanlage Kreiensen, die in Heft 6 bereits einführend vorgestellt wurde. Zum anderen wird eine wirklich erstaunliche Heimanlege vorgestellt: Die Traumanlage im Reihenhaus zeigt, was man mit viel Einfallsreichtum in Spur Null so alles schaffen kann.

Viel zu sehen gab es bei den Spur Null Veranstaltungen im Herbst 2011, und entsprechend schöne Bilder konnte ich aus Stromberg, Sande, Hannover und Berlin mitbringen – wer nicht da sein konnte, muss sich nicht ärgern, denn die Highlights sind im Heft nachzulesen, und einige Anlagen werden in einem zukünftigen Heft genauer vorgestellt werden.
Wem das immer noch nicht reicht, der kann nachlesen, wie sich Ladegut vom Lande gestalten lässt. Strohballen selbst gebaut, mit einfachen Mitteln aus dem Baumarkt.

Der Bausatz für Abonnenten ist diesmal besonders groß geraten: Der erste Teil einer ausgewachsenen Garage ist im Heft, der zweite Teil kommt mit Ausgabe 9, zusammen mit vielen Basteltipps zur Gestaltung.

Eine große Packung Spur Null ist also mit der aktuellen Ausgabe des Spur Null Magazins unterwegs zu Ihnen, viel Spaß damit!

Wie immer kann man das Inhaltsverzeichnis Ausgabe 8 als PDF herunterladen.

8 Reaktionen zu “SNM: Obacht, Heft acht”

  1. Bernd Molnár Antworten

    Moin!
    Habe das Heft heute erhalten
    Gute Berichte über Anlagen mit sehr guten Fotos, alle Neuheiten der letzten Zeit sind ausführlich beschrieben. Und die holzgelaserte Garage ist eine gute Wahl.
    Schönes Heft!
    Viel Spass bei der Lektüre.
    Bernd

  2. Hallo,
    Kompliment, wieder ein sehr gutes Heft geworden!Das SNM-Magazin ist halt die Pflichtlektüre der Spur-0 Bahner.
    Zu den verladenen Opel-Fahrzeugen auf einem Brawa Off52 habe ich eine Frage. Leider kann man auf dem Foto nicht erkennen, ob die Seitenscheiben der verladenen Fahrzeuge geschlössen sind. Wenn diese geschlossen sein sollten, wäre eine Herstellerangabe der Modelle hilfreich.
    Danke und viele Grüsse
    Frank

    • Stefan Karzauninkat Antworten

      Hallo,
      Die Opel Rekord sind von Schuco und haben eine offene Seitenscheibe, die Opel Kapitän sind von Ixo und haben eine geschlossene Scheibe. Beide gab es auch in der Opel Collection, einer 14tägig erscheinenden Sammelserie. Ich habe die Szene extra so ausgeleuchtet, dass man es möglichst nicht erkennt, die Frage zeigt mir, dass es geklappt hat 🙂

      Die Modelle gibt es hin und wieder bei Ebay etwas günstiger, ich habe schon mit der Ankündigung der Wagen im Februar angefangen, nach passenden Modellen Ausschau zu halten…

      Die Scheibe ist ein Kompromiss, den ich eingehen will, vielleicht findet sich später mal eine Möglichkeit, die Scheibe zu verschliessen Es gibt eine Flüssigkeit mit hoher Oberflächenspannung, die man (meist im Flugzeugmodellbau) zum Einsetzen vom Scheiben verwenden kann, aber ich weiss nicht, wie sie heisst.
      Gruß, Stefan

  3. stefan poepken Antworten

    Hallo Stefan,
    die Flüssigverglasung die du suchst heisst
    Kristal Klear.
    Hersteller: Microsclae Industries.
    Bezugsadresse weiss ich leider keine.Habe es noch nicht ausprobiert, aber iim Modellbahn-Kurier Spezial Nr. 10 (Nordamerika Teil 2) gelesen. Vieleicht hilft dir das weiter.
    Gruß stefan

  4. Hallo Stefan,
    wieder ein sehr schönes Heft mit z.B. wirklich guten, weil durchaus auch kritischen, Besprechungen der Neuheiten.
    Gruß
    Bernd

  5. Hallo Stefan,

    das neue Heft ist wieder einmal super. Die vorgestellten Anlagen sind super! Wie Du schon im Vorwort schreibst: etwas neuheitenlastig… ich hätte gerne den ein oder anderen Basteltipp gelesen…

    Gruß, Thomas

  6. Hallo Stefan_K und Stefan_P,
    danke für den Hinweis. Hier ist die genauere Info. Es handelt sich um Micro Kristal Clear von Microscale. Beim Googeln leicht zu finden.
    Also, auf geht´s.
    Gruß,
    Frank

  7. Hallo
    schade das der Abbopreis nach Österreich hoch ist. Ich bin zwar öfters in Freilassing und kaufe mir die Zeitschrift am Bahnhofsladen. Das Heft ist gut .
    Knapp 48,00 € ist ein bischen viel.

    Gruss dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.