Sonderausgabe „Willkommen in Kreiensen“ zum Vorbestellpreis

Sonderheft "Willkommen in Kreiensen"

Sonderheft “Willkommen in Kreiensen”

Über die Spur 0 Modellbahnanlage von Eckhard Huwald gab es im Spur Null Magazin schon viele Beiträge. Auch im SNM Forum lässt der Erbauer die Leser immer wieder an seinen Baufortschritten teilhaben. Obwohl die Anlage noch nicht fertiggestellt ist, sind doch die Bauprojekte, die Vorbildtreue und die Liebe zum Detail immer wieder atemberaubend.

Das Buch enthält eine Dokumentation des Baues, viele Erfahrungsberichte von der Erstellung einzelner Projekte, die durchaus als Tutorial verwendet werden können, dazu detaillierte Geschichten aus dem Betriebsgeschehen des Bahnhofs Kreiensen aus erster Hand. Denn der Autor war zu der Zeit tatsächlich Dienststellenvorsteher in Kreiensen und damit Herr über etwa 600 Mitarbeiter.

Das Werk bietet tiefe Einblicke in den Bahnalltag, der alle Freunde der Epoche 3 interessieren dürfte, natürlich illustriert mit einer Vielzahl von Fotos. Etliche davon sind so aufbereitet, dass man sie für Dokumentarbilder aus der Zeit halten kann, was maßgeblich an der Detailverliebtheit des Erbauers liegt.

„Willkommen in Kreiensen“ ist eine Anlagenvorstellung, Baudokumentation, Vorbilddokumentation und Zeitreise in die Eisenbahnwelt eines Bahnknotenpunktes in den 1960er und 1970er Jahren.

Dem Hardcover Buch mit ca. 120 Seiten ist eine DVD beigelegt, die auf dem Computer und im DVD Player am Fernseher abgespielt werden kann, mit über 60 Minuten größtenteils unveröffentlichten Filmaufnahmen vom Betrieb auf der Anlage.

Subskriptionspreis: 29,90 Euro bis 15. Mai
Regulärer Preis danach: 34,90 Euro.

Versandkosten: 4,90 Euro, innerhalb der EU 12,40 Euro, CH und UK 17,90 Euro, Übersee 36,- Euro.

Das Buch ist direkt beim Verlag bestellbar und nicht im Bahnhofbuchhandel zu haben. Der Ausgabe 40, die ab Montag versandt wird, liegt eine Bestellpostkarte bei. Man kann aber auch direkt im SNM Shop oder telefonisch beim Abo Service bestellen: Tel: 040/236703708. Das Erscheinungsdatum ist Anfang Juni 2020.

2 Reaktionen zu “Sonderausgabe „Willkommen in Kreiensen“ zum Vorbestellpreis”

  1. Bernd Schmid Antworten

    Hallo,

    da ich auf dem Einband “Teil 1” lese möchte ich fragen ob weitere Teile geplant, und welche groben Inhalte dafür vorgesehen sind.

    Danke und Gruß aus dem Süden,
    Bernd

    • Stefan Karzauninkat Antworten

      Hallo,
      Bahnhofsgebäude mit Innneneinrichtung, Bahnsteige, Bahnhofsvorplatz, Gebäude und das Betriebswerk sind noch abzuarbeiten. Themen gibt es mehr als genug für einen zweiten Band.
      Gruß, Stefan Karzauninkat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.