Gedeckte Güterwagen der SNCF Epoche 3 bis 5

Gs4-02 der SNCF, Epoche 3

Gs4-02 der SNCF, Epoche 3

Gs4-02 der SNCF, Epoche 4/5

Gs4-02 der SNCF, Epoche 4/5

Von Joël Rasschaert, Chrezo Sarl, kommen neue gedeckte Güterwagen, Typ Gs4-02 der SNCF. Sie sind produziert von der Firma Lenz und basieren auf dem gedeckten Güterwagen Gms 54, der in vielen Versionen von Lenz zu haben ist.

Die französische Version der SNCF hat aber nicht nur eine andere Lackierung und Beschriftung erhalten, sondern etliche recht auffällige Änderungen am Wagenkasten. Die gesamten Streben sind keine U-Profile, sondern Rechtecksprofile. Die Diagonalstreben entfallen, dafür gibt es waagrechte Sicken in den Seiten- und Stirnwänden. Dort sind auch zusätzliche Trittbretter und Griffe montiert. Selbst die konisch verlaufenden Stützen der Stirnwände sind nachgebildet. Die Seilzughaken samt Eckstütze und Konsole entsprechen der französischen Bauart, auch die Bremsanlage mit anders angeordneten Hebeln und auffälligen gelben Handbremsrädern ist angepasst. Nicht nur der Wagenkasten ist braun lackiert, auch das Dach und das Fahrgestell samt Puffern. Wie auch beim deutschen Pendant sind die Lüftungsschieber beweglich.

Angesichts der vielen Detailänderungen bleiben nicht viel mehr als die Außenabmessungen und Türen, die nicht verändert wurden. Das macht aus dem Modell eine interessante, fast eigenständige Baureihe, die natürlich international eingesetzt wurde.

Die Modelle haben Kurzkupplungskinematik und zusätzlich beiliegende Bremsschläuche.

Gs4-02 der SNCF, "Provence Express"

Gs4-02 der SNCF, „Provence Express“

Vier Versionen sind exklusiv über Chrezo lieferbar: Eine unbeschriftete, eine als „Provence Express“ gekennzeichnete mit Zusatzschild und je eine mit SNCF-Beschriftung in Epoche 3 und Epoche 4/5. Die Wagen sind lieferbar und kosten 145,- Euro, die Versandkosten aus Frankreich betragen 17,- Euro. Die Webseite ist teilweise mehrsprachig, man kann auf Englisch und Französisch in Kontakt treten.

http://www.chrezo.fr/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.