Sound für die BR 94

Sound für die BR 94 auf der Rennsteigbahn

Sound für die BR 94 auf der Rennsteigbahn

Eines der nächsten Modelle aus dem Hause Lenz wird die Dampflokomotive der Baureihe 94 sein. Neben vielen anderen Feinheiten bekommt die Lok ein akustisches Detail, das sie von anderen Modellen der BR 94 (egal in welchem Maßstab) unterscheiden soll: Für das noch 2018 erscheinende Spur Null Modell wurde beträchtlicher Aufwand betrieben, um einen authentischen und einmaligen Sound zu erhalten. Das Modell wird über originale Klangkulisse der BR 94 1538 verfügen, die für die Rennsteigbahn heute noch (oder besser: wieder) in Betrieb steht.

Um die Tonaufnahmen zu machen, wurde die Lok für eine exklusive Sonderfahrt gebucht: Am 24. Mai 2018 trafen sich ein Geschäftsführer der Rennsteigbahn, Manfred Thiele, zusammen mit Bernd Lenz und Peter Rapp sowie Joachim Dietz, dem Inhaber von Dietz Elektronik, der für alle Sounds der Lenz Lokomotiven verantwortlich zeichnet, zu einer außergewöhnlichen Aktion. Ganz ohne Publikum, nur mit einer Handvoll Mitfahrern dampfte die Lokomotive mit einem kurzen Zug die Strecke von Ilmenau über die Zwischenbahnhöfe Manebach und Stützerbach zum Rennsteigbahnhof.

Eine ausführliche Geschichte dieser Sonderfahrt mit vielen Fotos findet sich in Heft 33 des SNM.

Abonnenten finden im SNM Forum eine Vielzahl weiterer Fotos im XXL Format zu dieser Exkursion.

Zu diesem Beitrag gibt es weiterführende Informationen für Abonnenten. Diese findet man im  Spur Null Magazin Forum, wo für Abonnenten ein spezieller Bereich eingerichtet ist. Wer im Forum noch nicht angemeldet ist, kann das in wenigen Minuten tun. Abonnenten tragen einfach ihre Abo-Nummer ein oder verwenden die gleiche Mailadresse wie bei der Bestellung. Noch kein Abo? Hier über die Vorteile informieren!

Eine Reaktion zu “Sound für die BR 94”

  1. Harry Dickel Antworten

    Hallo,

    dieser Bericht im Heft Nr. 33 ist für mich einfach nur der absolute Höhepunkt. Ungeachtet der Tatsache, dass hier der Hintergrund für die Sound Aufbereitung der BR 94 von Lenz der Auslöser zu diesem Bericht darstellt, ist der von Dir verfasste Bericht so gut geschrieben, dass man sich direkt in die Wirklichkeit dieser Region versetzt fühlt.
    Ich war vor genau 4 Wochen für einen Tag ganz nah dran am Rennsteig und habe da schon den Entschluss gefasst im nächsten Jahr dort mehrere Tage zu verbringen. Natürlich soll dabei die Bahn und wenn möglich auch die BR 94 eine
    Rolle spielen.
    Noch mal Danke für diesen schönen Bericht.

    Harry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.