Neue Griffstangen für Umbauwagen

Die Aufbauten dieser Lenzwagen können schon begeistern: Fein gravierte Fensterrahmen, seidenmattes Farbfinish, gestochen scharfe Beschriftung. Da fallen die Griffstangen neben den Türen deutlich sowohl von der Farbgebung als auch von ihrer Form ab: Hochglanzvernickelung passt eher in den Sanitärbereich (aber wer bildet den schon ab) als zu Eisenbahnmodellen und die Verschraubungen fehlen ganz. Hier wird gezeigt, wie man mit wenig Aufwand Abhilfe schaffen kann. Sie benötigen 0,6mm Draht, acht Haltelaschen und eine Löt- und Biegelehre.

Biegelehre und Haltelaschen

Biegelehre und Haltelaschen

Als ich vor Jahren die Löt- und Biegelehre entwickelt habe, gab es noch keine Lenz Umbauwagen. Die Biegelehre ist eigentlich für so große Griffe nicht gedacht, deshalb muß eine zusätzliche Bohrung (0,8mm) angebracht werden. Dazu die Lehre mit einer Schieblehre (33,5 und 4mm Abstand) anreißen. Die Bohrung muss nicht präzise gesetzt werden, Abweichungen von 0,5mm sind unerheblich. Jetzt wird eine ausgebaute Griffstange eingelegt und die Biegelehre markiert. Es ist ratsam, die Länge der neu gebogenen Griffstangen mit der der alten zu überprüfen. Man kann auch die Griffstangen nach den vorhandenen biegen.

Anreißen für ein neues Bohrloch auf der Schablone

Anreißen für ein neues Bohrloch auf der Schablone

Die alten Griffe dienen als Vorlage

Die alten Griffe dienen als Vorlage

Der neue Griff wird mit der Schablone gebogen

Der neue Griff wird mit der Schablone gebogen

Ein bisschen fummelig: Die Haltelaschen

Ein bisschen fummelig: Die Haltelaschen

Ein Ende der neuen Griffstange wird in die Lötlehre gesteckt, mit einer kleinen Leimzwinge fixiert und verzinnt. Wieder reichlich Lötwasser auf die Lehre geben, Haltelasche aus der Fräsplatine brechen und mit einer Haarklammer positionieren. Haltelasche mit dem Kolben erwärmen. Mit dem anderen Ende ebenso verfahren. Die Griffstangen werden mit einem Glasradierer versäubert und können mit Acryllack von Weinert (RAL 9006, Nr. 2647) lackiert werden.

Vorher - Nachher: Noch ein Detail mehr an den schönen Umbauwagen

Vorher - Nachher: Noch ein Detail mehr an den schönen Umbauwagen

Petau Webseite

3 Reaktionen zu “Neue Griffstangen für Umbauwagen”

  1. Das sied sehr toll aus die kleine Umbau bei die 3yb wagons. Mach so weiter

    Mit freundliche grüssen,

    bernard aus der Niederlanden

  2. Jürgen Möller Antworten

    P. Petau bietet diese Griffstangen bereits fertig und lackiert unter der Nummer 181 für EUR 7,00 je Set (4 Stück) an.

    Gruß
    Jürgen M.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *