Spielwarenmesse 2017: Preiser Neuheiten

Preiser 65502 Reisende

Preiser 65502 Reisende

Preiser 65503 Passanten

Preiser 65503 Passanten

Vier neue Figurensets kommen aus dem Hause Preiser in Spur Null: Sitzende und stehende Reisende sowie Passanten. Alle in 6er Gruppen in der von Preiser als „preisgünstige Standardserie“ bezeichneten Version. Die Bemalung fällt dementsprechend einfach aus: Einfarbige Kleidung in Pastelltönen, Gesicht, Haare, Arme, Beine und Schuhe sind farbig abgesetzt.

Preiser 65500 Sitzende Reisende

Preiser 65500 Sitzende Reisende

Preiser 65501 Sitzende Reisende

Preiser 65501 Sitzende Reisende

Die UVP für jedes Figurenset beträgt 25,95 Euro.

www.preiserfiguren.de

4 Reaktionen zu “Spielwarenmesse 2017: Preiser Neuheiten”

  1. Hallo,

    „…neue Figurensets…“?
    Ist allenfalls eine Neuauflage von Figuren….
    Ich finde es eigentlich schade, das so eine renommierte Firma wie Preiser, sich nicht kreativer in den Markt einbringt.
    Diese, nicht gerade günstigen, Standartsets finde ich am Ziel vorbei geplant.

    Gruß
    Thomas

  2. Werner Gura Antworten

    Für Neuseinsteiger in die Spur 0 Szene, wie ich einer bin, bin ich sehr froh über dieses Angebot.

  3. Hallo,
    interessante Figuren muss man wohl im Ausland kaufen. Preiser scheint wohl an Spur 0 nicht interessiert. Schade.

  4. Da gibt es nur eins – entweder die gut angemalten Figuren kaufen oder selber zum Pinsel greifen und mit den unbemalten Figurensets starten – da sind alle gezeigten Formen auch drin – und so wie diese Standard -Ausführung sollte man es dann doch schon schaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.