90 Jahre im Business: Beli Beco Leuchten

Homepage Beli Beco

Homepage Beli Beco

Freunde der Spur Null kennen die kleine Firma als Lieferanten von Leuchten – im Maßstab 1:45 sind inzwischen über ein Dutzend Grundmodelle mit allerhand Varianten zu haben. Die Leuchten sind mit LED, teils SMD-LED ausgestattet und auf Wunsch auch mit Stecksockel zu haben.

Man stellt auch Leuchten für andere Spurweiten her. Die Ursprünge des Business waren aber Puppenstubenlampen. Das Familienunternehmen ist zwar klein, aber nicht stehen geblieben: Mit LEDs und Lichtleittechnik setzt der Juniorchef Stefan Bräuer auf innovative neue Lösungen.

Der Katalog zum Download ist sortiert nach Spurweiten und Produkttyp, so dass man die Lampen für Spur Null an mehreren Stellen findet: Unter „Spur 0+1“, sowie unter „Wandlampen, Hängelampen und Uhren 14“, dazu unter „Revolution“ und im Kapitel „Maßstabsgetreu“ (Lampen mit Stecksockel).

Die Firma aus Feucht bei Nürnberg war Gründungsmitglied der Spielwarenmesse-Gesellschaft und ist auch heute noch in der Modellbahnhalle mit einem großen Stand zu finden. Die Produkte werden über den Fachhandel vertrieben.

Herzlichen Glückwunsch zum Neunzigsten!

https://beli-beco.de/

Eine Reaktion zu “90 Jahre im Business: Beli Beco Leuchten”

  1. Hallo!
    Beli-Beco-Leuchten begleiten mich schon mein ganzes Modellbahnerleben lang.
    Und sie werden es weiterhin tun!

    Herzlichen Glückwunsch zum 90.!
    Heiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.