Spielwarenmesse 2014 – Weinert Modellbau Neuheiten

Die Firma Weinert hat einige neue Ausstattungsdetails für die Spur Null: Ein Schürhakengestell, ein Telegrafenmast und neu überarbeitete Hemmschuhe.

Neu überarbeitete Hemmschuhe für Spur 1, 0, H0, N und Z

Neu überarbeitete Hemmschuhe für Spur 1, 0, H0, N und Z

Das Schürhakengestell besteht aus geätzten Teilen und kostet 28,50 Euro. Der Telegrafenmast aus Holz mit vier Isolatoren ist für 22,50 Euro zu haben. Die Hemmschuhe sind schon länger im Angebot und wurden für alle Spurweiten komplett überarbeitet. Das Set mit fünf Hemmschuhen und einem Halter aus Messingfeinguss kostet 16,40 Euro. Die Neuheiten werden im Laufe des Jahres produziert und verfügbar sein.

Weinert Telegrafenmast mit vier Isolatoren

Weinert Telegrafenmast mit vier Isolatoren

Weinert Schürhakengestell

Weinert Schürhakengestell

Die Gummi-Gleisbettung ist ebenfalls für Spur Null zu haben. Die Streifen sind in verschiedenen Breiten und Dicken verfügbar, oder als schallschluckende Platte 100 x 100 cm. Die Flexiblen Streifen passen sich dem Trassenverlauf an. Preisbeispiel: Ein Gleisbettungsstreifen 1000 x 70 x 5 mm kostet 1,60 Euro.

Weinert Gleisbettung

Weinert Gleisbettung

Das flexible Gummimaterial passt sich der Geländestruktur an

Das flexible Gummimaterial passt sich der Geländestruktur an

Weinert liefert auch die Peco Produkte in Deutschland.

http://www.weinert-modellbau.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.