Modellkartons für Spur 0

Die Manufaktur FT stellt schöne und vorbildgerechte Modell-Stülpartons für die Spur 0 her. Die Kartons eignen sich hervorragend zur Ausgestaltung von Ladeszenen an der Laderampe, zum Bestücken von Stückgutwaggons oder Packwagen und zum Beladen von LKWs. Die Vorlagen sind aus grauem und braunem Papier geschnitten und an den Knicklinien vorgeritzt, so dass der Zusammenbau einfach von der Hand geht. Die Herstellung erfolgt auf einer CNC-gesteuerten Schneidanlage. Hierdurch wird sichergestellt, dass der Karton präzise geschnitten wird, was sich beim Zusammenbau positiv bemerkbar macht.

Modellkartons für allerlei Ladeszenen

Modellkartons für allerlei Ladeszenen

Die Kartons sind genauso geschnitten wie das Vorbild, auch offene Kartons lassen sich darstellen

Die Kartons sind genauso geschnitten wie das Vorbild, auch offene Kartons lassen sich darstellen

Ein Set ist auf Epoche 3 abgestimmt

Ein Set ist auf Epoche 3 abgestimmt

Die Teile kommen fertig geschnitten und mit Biegekante

Die Teile kommen fertig geschnitten und mit Biegekante

Graue Kartons, Packband... für Abwechslung ist gesorgt.

Graue Kartons, Packband… für Abwechslung ist gesorgt.

In Epoche 3 gab es ja noch Stückgut

In Epoche 3 gab es ja noch Stückgut

Die Bastelvorlagen sind genauso wie die Vorbilder geschnitten, so dass auch geöffnete Kartons dargestellt werden können, jeder Karton besteht aus Ober- und Unterteil.

Es werden derzeit zwei verschiedene Zusammenstellungen angeboten:

Ein Set mit 17 Kartons in verschiedenen Größen, mit Etiketten in verschiedenen Farben aus besonders dünnem Papier, selbstklebende Paketbandstreifen zum vorbildgerechten Verschließen der Kartons und eine bebilderte Bauanleitung. Die Bedruckung der Kartons in verschiedenen Farben orientiert sich an der Epoche 3.

Der zweite Bausatz enthält Material für 14 Stülpkartons in verschiedenen Größen in braun und in unterschiedlichen Grautönen, Etiketten in verschiedenen Farben aus besonders dünnem Papier, selbstklebende Paketbandstreifen zum vorbildgerechten Verschließen der Kartons, Paketschnur und eine bebilderte Bauanleitung. Die Kartons bestehen vorbildgerecht aus Ober- und Unterteil.

Puh, aufgeräumt wird erst nach der Kaffeepause...

Puh, aufgeräumt wird erst nach der Kaffeepause…

Die Kartons kommen fertig geschnitten und mit Bauanleitung

Die Kartons kommen fertig geschnitten und mit Bauanleitung

Die Sets sind jeweils für 12,50 EUR zzgl. Versandkosten (1,- EUR innerhalb Deutschlands, 2,- EUR innerhalb EU) zu haben.

Falls eine Anzahl gleicher Kartons z. B. für die Verladeszene am Industriegleis oder Kartons mit besonderer Bedruckung gewünscht werden, bietet Manufaktur FT auch hierzu individuelle Lösungen an. Einfach anfragen:

http://www.manufaktur-ft.de

Franz Thiele
Manufaktur FT
Am Lämmerbach 8a
59558 Lippstadt
Email: ft.lp @ web.de (Leerzeichen entfernen)

 

10 Reaktionen zu “Modellkartons für Spur 0”

  1. Spur 0 ist für mich nicht nur rollbares Material!!
    Langsam kommt mit den kleinen Dingen „Leben“ auf die Anlage, ich find das absolut topp! Davon würde ich gerne mehr sehen. Weiter so!
    Servus Thomas

  2. Es wird! Anbieter für unsere Spur 0 kommen verstärkt aus der Deckung. Ich wünsche allen den erforderlichen geschäftlichen Erfolg.
    Übrigens: Auch die Fotos sind Klasse. Schärfe genau da, wo sie hingehört.
    Viele Grüsse
    Frank

  3. Wunderschöne „Schachteln“ ,gute Idee, fehlt nur noch die Modellbahn für die Null-Modellbahn in der Pappbox, da gab es mal etwas passendes aus GB in Zinnguss. Beachten sollte man, PVC-Packband passt nicht für Epoche 3, seinerzeit wurde Paketschnur verwendet. Zweckmäßige Details für unser Hobby.
    Gute Zeit wünscht
    Gerhard

  4. Dieter Ackermann Antworten

    G. Pastowski irrt, wenn er meint, Paketklebeband passe nicht zur Epoche 3 – die ‚Minnesota Mining & Manufacturing Company‘ (3M) brachte bereits in den 1930ern verschiedene Klebebänder auf den Markt. Mit der Gründung ihrer deutschen Niederlassung Anfang der 1950er waren ihre Produkte auch in Deutschland verfügbar, darunter die landläufig als „Elefantenhaut“ bezeichneten Paketklebebänder …
    Insofern bietet die Manufaktur FT mit ihren Paket-Sets ein durchaus Zeit-gemässes und auch zur Epoche 3 passendes Produkt an, auch wenn -zugegeben- in diesen Jahren aus Kostengründen noch häufiger geschnürt als geklebt wurde …

  5. Peter Mang Antworten

    Hallo Herr Thiele

    Vielen Dank für die schnelle(Vorab!)-Lieferung der schönen Modellkartons. Das Sie uns Modellbahnern jedoch 2x Versandkosten (ganz normaler Briefumschlag , 90 Cent frankiert) abknöpfen finde ich persöhnlich nicht ok!

  6. Nachdem ich den Artikel gelesen und die tollen Fotos gesehen habe, bestellte ich mir gleich beide Sets. Prompte Lieferung, gestern am 28.01. habe ich beide Sets zusammengebaut.
    Die Stückgutkartons sehen fantastisch aus, die Stülpkartons wunderhübsch, mit Schnur od. Paketband und entsprechenden Aufklebern versehen, eine wirkliche Augenweide.
    Die Bausätze können uneingeschränkt von mir weiterempfohlen werden, jetzt noch eine Elektrokarre von Weinert, perfekt. Großes Lob an Herr Thiele, so ein detaillreiches Zubehör so umzusetzen und unsere 0 Landschaft damit zu bereichern.
    Pfiff
    Peer Lange

  7. Franz Thiele Antworten

    Hallo Herr Mang,
    Ihre Entrüstung über 2,- EUR Versandkosten für 2 Kartonsets kann ich nicht ganz nachvollziehen. Porto=Versandkosten ist für mein Verständnis nicht richtig. Für mich kosten auch die Briefumschläge Geld. Ich wohne auf dem Lande, und auf der Fahrt zur nächsten Post (4 km), bzw. zum nächsten Briefkasten (2 km) fährt mein Auto leider nicht mit Wasser aus der Pfütze. Vergleichen Sie doch mal mit professionellen Online-Shops (ich betreibe das Ganze nur als Hobby am Wochenende und nach Feierabend) und nennen Sie mir diejenigen, wo Sie für 1,- EUR Versandkosten Ihre Ware zugesandt bekommen.
    Gruß
    Franz Thiele
    Manufaktur FT

  8. Bernd König Antworten

    Moin,moin!Auch ich möchte mich bedanken für die schnelle und einfache Abwicklung der Lieferung!Die Modelle sind sehr schön bedruckt,und bereichern auf jedenfall das Zubehör in Spur O.Ich hoffe,das es noch eine Erweiterung im Sortiment geben wird!? Übrigens, die Versandkosten finde ich durchaus angemessen. Gruß,Bernd König

  9. Peter Mang Antworten

    Lieber Herr Thiele
    Vielen Dank für Ihre ausführliche Sicht der Dinge. Auch ich bin ein Kleinunternehmer und würde mir meinen Kunden gegenüber niemals ein derartiges Verhalten erlauben! Daher empfehle Ihnen mal wieder einen Bick in den Knigge, damit Sie wissen welche Regeln auf dem Geschäftsparkett tatsächlich zählen!

  10. Peter Mang Antworten

    Hallo Spur 0-Freunde
    Hiermit möchte ich mich noch einmal an alle Modelleisenbahnfreunde der Spur 0 in Sachen (unnötig) überhöhte Versandkosten wenden. Bringt ein Hersteller und/oder Händler ein tolles Spur 0 Produkt auf den Markt, so gönne ich Ihm von ganzem Herzen jeden Cent den er daran verdient! Auch wenn es in dieser Angelegenheit nur der berühmte 1.-Euro war, wenn jeder Händler bei dem wir etwas bestellen seine Versandkosten verdoppeln würde, so wären es am Ende des Jahres doch so einige Euro die wir liebend gerne für etwas anderes ausgeben möchten. Es liegt mir völlig fern hier irgendwelche Schlammschlachten loszutreten, nur wenn mich jemand verbal behandelt als wüsste ich nicht, das Kraftfahrzeuge nicht mit „Pfützenwasser“ laufen, so als könnte ich nicht bis drei zählen, weiß ich mich sehr wohl zu wehren! Alles was sicherlich ein Jeder von uns möchte ist: Fair Play, will sagen: faire Versandkosten ohne das daran verdient wird, und das ein Händler sich einfach auch sachlich mit dem Kunden über Kritik auseinandersetzt ohne sich gleich von diesem persöhnlich angegriffen zu fühlen. Gerade als Geschäftsmann sollte man stets Contenanche bewahren. Für mich ist zu diesem Thema nun alles gesagt und nun möchte ich mich mit Herrn Thiele wieder versöhnen und mich unserem tollen Hobby zuwenden.
    MfG P.Mang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.