Dachgaube für fränkische Gebäude

Jaffa Dachgaube Rohbau

Jaffa Dachgaube Rohbau

Jaffa Modellbau bringt ein neues architektonisches Detail: Es handelt sich um eine Dachgaube, die dem Vorbild der fränkischen Bahnhöfe Fladungen und Nordhalben nachempfunden ist. Aber sie macht sich natürlich auch gut auf allen Gebäuden der Epochen I und II. Der Gauben-Bausatz besteht aus gelasertem MDF und wird mit dem Unterdach, aber ohne Dachdeckung angeboten.

Jaffa Dachgaube Teile des Bausatzes

Jaffa Dachgaube Teile des Bausatzes

Die kleine Zierspitze und zugleich Blitzableiter nach Fladunger Vorbild gibt es zwar nicht als Bausatz, aber das Knowhow und die benötigten durchbohrten Kugeln dafür liefert der Bausatz mit.

Wer seine Gaube mit Schiefer decken möchte, wie das in Fladungen der Fall ist und im Beispielfoto gezeigt, wird aber auch im Jaffa Shop fündig: Inzwischen gibt es ein komplettes System aus gelaserten Schieferpatten, mit denen sich viel Dachdeckungsvarianten realisieren lassen: Streifen für rautenförmige Verlegung, Einzelplatten für Ränder in zwei Varianten und Bögen,  mit denen sich die „altdeutsche“ oder Schuppendeckung realisieren lässt.

Jaffa Dachgaube mit Schieferdeckung

Jaffa Dachgaube mit Schieferdeckung

Für die Dachgauben gibt es Staffelpreise: Ein einzelner Gauben-Bausatz kostet 13,50 Euro, das Viererset 38,50 Euro. Die Schieferplatten gibt es pro DIN-A4-Bogen zwischen 9,50 Euro und 12,00 Euro.

https://www.jaffas-moba-shop.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.