Henschel DH 240 von ZT Modellbau

Henschel DH 240

Henschel DH 240

Henschel DH 240 blau

Henschel DH 240 blau

Es gab bereits ein fahrfertiges Modell der zweiachsigen Henschel Rangierlok DH 240 in Gießen zu sehen. Das Gehäuse des Modells im Maßstab 1:45 entsteht im 3D Druck, andere Teile im Spritzgussverfahren und als CNC Frästeil. Auch eine Figur soll dabei sein.

Henschel DH 240 rot

Henschel DH 240 rot

Die Konstruktion berücksichtigt bereits Digitalausstattung und Sound. Das Modell soll Anfang 2020 als Bausatz für ca. 900,- Euro auf den Markt kommen.

www.zt-modellbahnen.de

5 Reaktionen zu “Henschel DH 240 von ZT Modellbau”

  1. Wolfgang Röther Antworten

    Sicherlich gibt es einen Bedarf für kleine Rangierdiesel, aber 900 € für einen – meines Wissens unlackierten – Bausatz sind auch ein stolzer Preis.
    Gruß
    Wolfgang

  2. Ich kann mich Wolfgang nur anschließen.
    Echt zu teuer. Dafür bekomme ich bei Lenz eine „ganze“ Tenderlok.
    Ich hoffe, da geht noch etwas am Preis.
    Gruß Wulf

  3. Jan Bruns Antworten

    Für einen Bausatz in der Tat ziemlich heftig – aber man bedenke die geradezu winzige Stückzahl.
    Ob eine dreiachsige Ausführung mehr Anklang gefunden hätte?

  4. Bayernbahner Antworten

    Das mit dem stolzen Preis stimmt, aber man darf nicht vergessen, dass es sich bei der DH 240 um ein Modell mit einer gänzlich anderen Fertigungstechnologie handelt, als dies bei LENZ der Fall ist. Das Gehäuse ist ein 3D-Druck-Teil, der Rahmen (vermutlich) ein CNC-Frästeil, dazu diverse Fein- und Spritzgussteile, Made in Germany statt Made in China…. Das ist halt typische Kleinserienproduktion, die (natürlich) ihren Preis hat. Ich kann mir dennoch vorstellen, dass das Maschinchen seine Liebhaber finden wird.

  5. Dieter Malkus Antworten

    Ich kann mich da nur anschließen. Der Preis ist sehr heftig, dieses Modell dürfte als Fertigmodell höchstens 500 bis 600 € kosten. Dann gingen die Dinger auch weg wie warme Brötchen.
    Gruß
    Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.