Lenz BR 212 Sondermodelle

Lenz BR 212 der DB AG

Lenz BR 212 der DB AG

Die ehemalige V100 10 wurde in Epoche 4 in BR 211 umbenannt und sollte bis ins zweite Jahrtausend im Betrieb bleiben, das Nachfolgemodell V100 20 rollte später als BR 212. Beide waren auch bei der DB AG im Einsatz, bei privaten Eisenbahngesellschaften und als Bauzuglok. Im Rahmen der edition-Modelle bringt Lenz jetzt Sonderlackierungen des Modells in drei Versionen:

  • BR 212 041-8 in Orientrot mit weißen Rahmen an der Front
  • BR 212 054-1 in Blau der Eisenbahngesellschaft Potsdam
  • Wiebe Lok Nr. 8 in Gelb
Lenz BR 212 der Eisenbahngesellschaft Potsdam EGP

Lenz BR 212 der Eisenbahngesellschaft Potsdam EGP

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH gibt es seit 2005, sie führte zuerst Güter- und Personenverkehr im Raum Sachsen und Thüringen und inzwischen auch bundesweit durch. Sie verfügt über eine ganze Reihe ehemaliger DB und DR Lokomotiven, darunter eben auch eine ehemalige BR 212 in blauer Lackierung.

Lenz BR 212 Wiebe Bauzuglok

Lenz BR 211 Wiebe Bauzuglok (geliefert wird eine BR 212)

Die Wiebe Unternehmensgruppe betriebt seit 1932 Gleisbau und ist mit ihren knallgelben Fahrzeugen weithin bekannt. Viele ehemalige DB Fahrzeuge sind in ihrem Bestand.

Die edition Modelle von Lenz sind in technischer Hinsicht identisch mit den Standardmodellen, unterscheiden sich aber in zwei wesentlichen Punkten von den normalen Serienausführungen:

  1. Es werden auch sehr geringe Mengen ab 10 Modellen gefertigt.
  2. Die Modelle müssen vorbestellt werden.

Unterm Strich sind es damit Kleinserienauflagen. Weil sie auf Serienmodellen aufbauen, hat man alle Vorteile der Serie inklusive Service.

Interessant hierbei ist auch gerade bei diesem speziellen Modell, dass die Freunde der Epoche 5 angesprochen werden, die bisher in Spur 0 wenig Auswahl haben. Wenn man so will, dann dienen diese Kleinserien auch ein Stück weit der Markforschung. Nur durch Ausprobieren und echte Verkaufszahlen lässt sich herausfinden, welches Potential in den moderneren Epochen für Spur 0 steckt, nach denen einzelne immer wieder verlangen.

Lenz edition-Modelle

Eine Reaktion zu “Lenz BR 212 Sondermodelle”

  1. Hallo liebe Spur0-Gemeinde,

    einerseits ist es ja schön, dass es in Zukunft Varianten schon erschienener Serienmodelle gibt.

    Aber ist das alles was die Firma Lenz kann? Das frage ich alle. Sicherlich h werden auch diese Modelle ihre Liebhaber finden, aber der Affe braucht Zucker. Also warum nicht mal eine totale Neuentwicklung?

    Hätte da auch ein paar Vorschläge:

    Güterwagen Bromberg
    V180 der DR
    V100 DR
    Bghwe der DR (auch für Epoche 5 interessant)

    Mit kritischem Blick

    Hans-Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.