Halberstädter von Demko

Halberstädter Ep 5 Steuerwagen

Halberstädter Ep 5 Steuerwagen

Halberstädter Ep 5 Detail

Halberstädter Ep 5 Detail

Halberstädter mit Wittenberger Kopf

Halberstädter mit Wittenberger Kopf

Halberstädter in DR Lackierung

Halberstädter in DR Lackierung

Demko Halberstädter grün

Demko Halberstädter grün

Die Personenwagen kommen im Maßstab 1:43,5 in Vollmessingausführung. Sie sollen ab Mai 2019 ausgeliefert werden. Es gibt 2. Klasse, 1/2. Klasse für 995,- Euro und Steuerwagen mit Wittenberger Kopf für 1.395.- Euro. Die Steuerwagen gibt es in mintgrün (Ep 4) und verkehrsrot (Ep 5), die Normalwagen auch in beige-grün und grün. Alle Wagen haben LED Innen- und Schlussbeleuchtung, Echtglasfenster, kugelgelagerte Räder und eine Kurzkupplungskinematik zur wahlweisen Verwendung von NEM- oder Hakenkupplung.

https://demko-modellbahn.de/

7 Reaktionen zu “Halberstädter von Demko”

    • Stefan Karzauninkat Antworten

      Jo mei… ist gefixt. Ich mache das mal zum running Gag 🙂

  1. Volker Gischer Antworten

    Die ersten“Langen Halberstädter“ wurden 1978 ausgeliefert, also nix mit EP 3

    • Stefan Karzauninkat Antworten

      Da hab ich was durcheinandergebracht, danke für den Hinweis. Zum Glück sind die Wagen natürlich korrekt beschriftet. 🙂

      • Volker Gischer Antworten

        Sie haben natürlich recht ,Beschriftung und Farbgebung sind korrekt und ansonsten machen die Modelle auf den Fotos schon mal einen guten Eindruck

  2. Helmut Auer Antworten

    Ich bin etwas irritiert – mir scheinen die Fensterrahmen, die Schiebefenster darstellen sollen, verkehrt montiert. Die äußere Scheibe – hinunterschiebbar – ist doch oben, die innere, fix montierte Scheibe unten. Die unlackierten Modelle auf den Demko-Web-Seiten zeigen eine korrekte Montage.

    • Stefan Karzauninkat Antworten

      Richtig erkannt. Herr Demko sagte das ausdrücklich auf der Messe. Da hat jemand in Fernost nicht aufgepasst und die Fenster kopfüber montiert. Bei der Serie wird das richtig herum geschehen. Danke fürs Aufpassen (ich war neugierig, wie lange es dauern würde, bis es jemand merkt und freue mich über alle aufmerksamen Leser).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.