Hintergrund gestalten mit Farbe und Pinsel

Hintergrundgestaltung mit Farbe und Pinsel

Hintergrundgestaltung mit Farbe und Pinsel

Sowohl Heimanlagen als auch mobile Layouts brauchen für eine optimale Präsentation und Tiefenwirkung einen Anlagenabschluss. Raufasertapeten wind wenig geeignet, Fotohintergründe manchmal schwierig oder nicht passend.

Eine andere Alternative ist ein gemaltes Hintergrundbild, das optimal auf die Anlage und die Bauten darauf abgestimmt ist und Farbe und Perspektive optimal passend wiedergibt. Marcus Schüttelhöfer zeigt im SNM Heft 42, wie man mit Farbe und Pinsel, etwas Planung und einer recht einfachen Technik auch dann gute Ergebnisse erzielt, wenn man ansonsten noch keine großen Erfahrungen mit dieser Technik gesammelt hat. Eine ganz praktische Anleitung, Schritt für Schritt.

Eine Reaktion zu “Hintergrund gestalten mit Farbe und Pinsel”

  1. Gisbert Wagner Antworten

    Ein ganz ausgezeichneter Artikel mit wertvoller Anleitung für den Anlagenbauer! Klasse!

    Ganz herzlichen Dank sagt

    nullerjahnuic60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.