Aktuelle Beiträge aus der Welt der Spur Null

Schweizer Güterwagen K4 von Lenz

Die Firma Lenz liefert dieser Tage den Güterwagen K4 der SBB in der Beschriftung der Epoche 4 aus. Er ist vom Grundaufbau und den Abmessungen her identisch mit dem Gms 54 und Gmmhs 56, hat aber einige auffällige Unterschiede.

Basteln und Bauen Spur 0 Modelleisenbahn im Eigenbau

Spurgeführte Autos in Spur Null

Mario Helms zeigt in Heft 27, wie sich Modellautos zu selbständig fahrenden Vehikeln umbauen lassen. Dass das keine graue Theorie ist, zeigt das Video des Testaufbaues.

Lokliege aus Schaumstoff für Spur Null

Die Liege aus feinporigem, weichem Spezialschaum in asymmetrischer Keilform ist für Reparatur- und Wartungsarbeiten gedacht. Sie bietet gute Zugriffsmöglichkeiten fast kopfüber und seitlich und ist auch für lange Modelle groß genug.

Mit dem Motorrad über die Modellbahn

Mario Helms ist für seine mobilen Gefährte neben den Gleisen bekannt: Auf vielen Ausstellungen zeigt er ferngesteuerte Fahrzeuge. Auch ein fahrendes Motorrad im Maßstab 1:43 ist möglich.

Rollendes Material Neue Güter- und Personenwagen

Schweizer Güterwagen K4 von Lenz

Die Firma Lenz liefert dieser Tage den Güterwagen K4 der SBB in der Beschriftung der Epoche 4 aus. Er ist vom Grundaufbau und den Abmessungen her identisch mit dem Gms 54 und Gmmhs 56, hat aber einige auffällige Unterschiede.

Brawa Neuheit: Arbeitswagen Xr 35 nach Vorbestellung

Der Flachwagen auf Basis des Oppeln Fahrgestells soll mit und ohne Ladegut zu haben sein – aber nur bei ausreichenden Vorbestellungen bis 31. Mai 2017. Jetzt gibt es auch pa-Mittelbehälter einzeln.

Rungenwagen Rmms 33 kommt von Schnellenkamp

Der Rungenwagen Rmms 33 soll in vielen Ausführungsvarianten als Rungenwagen mit Holz- oder Stahlrungen und -wänden, sowie als Flachwagen für Huckepack-Verkehr und Behältertragwagen kommen.

Lenz Messeneuheit: Kranwagen Wyhlen 10 t

Schon vor Veröffentlichung der offiziellen Neuheitenankündigungen wurde ein neues Projekt bekanntgegeben: Der dreiachsige Kranwagen Wyhlen 10 t wird als Funktionsmodell mit digitaler Steuerungsmöglichkeit aufgelegt.

Neue Lokomotiven und Triebwagen Aktuelle Neuheiten

Ein Ferkeltaxi aus Meißen

Die DR Baureihe VT 2.09 / BR 172 mit Spitznamen Ferkeltaxi soll als zweiteilige Garnitur in Mischbauweise mit kompletter Digitalausstattung noch im 2. Quartal 2017 kommen.

Lenz auf der Spielwarenmesse 2017

Die Baureihe 50 mit Kabinentender gab es genauso zu sehen wie die Preußische T3 mit vorbilderechten Rädern. Beide Prototypen sind bereits aus Formteilen zusammengesetzt. Ein erstes Testmodell des Drehgleises war zu sehen, ebenso ein funktionierender Funkadapter.

Lenz Anzeiger zur Spielwarenmesse 2017

Wie auch schon letztes Jahr informiert die Firma Lenz im Stil einer Tageszeitung über aktuelle und geplante Projekte und

BR 50 von Lenz fliegt ein

Im Januar beginnt die Auslieferung der lange erwarteten Lok.

Kiss Ellok-Neuheiten auf der Messe Köln

Die im März 2016 angekündigte Ellok E 44.5 gab es auf der Messe als Muster zu sehen.

Preußische T3: Muster auf der Messe Köln

Lenz hat überraschend ein erstes, schon weitgehend fertiges Muster auf der Messe Köln vorgestellt.

Spur Null Magazin - das Heft Vier mal im Jahr

Heft 27 kommt

Neben dem Spezialthema Figuren gibt es vier Bauberichte: Die 50er Jahre Tankstelle, ein großer Hafen-Portalkran, eine In

Heft 26 ausgeliefert

Vollgepackt mit zwei Anlagenreports, vielen Neuheiten und etlichen Anregungen für eigene Bastelprojekte.

Das Jubiläumsheft Nr. 25

Die Jubiläumsausgabe 25 kommt mit langen Anlagenbeschreibungen, ausführlichen Bauberichten, vielen Neuheiten, einer Rück

Schon da. Heft 24

Mit Heft 24 wird der sechste Jahrgang komplett.

Anlagenvorstellung

Ladeside Diesel Depot

Auf gerade mal 250 mal 90 cm Anlagengröße zeigen britische Modellbauer, wie man in Spur Null ein betriebsintensives und pfiffiges Anlagenkonzept mit jeder Menge Atmosphäre verwirklicht.

Spur 0 Treffen in Solingen

Ende Juni fand zum ersten Mal der Spur Null Treff in den Vereinsräumen der Eisenbahnfreunde Solingen statt, wo auch eine große Spur 0 Clubanlage steht. Über 200 Besucher nahmen teil.