Spielwarenmesse 2017. Weitere Aussteller

Etliche Hersteller präsentierten in Nürnberg auf ihrem Stand keine Neuheiten. Andere waren als Besucher vor Ort und hatten ihre Neuheiten im Gepäck.

Ein Ferkeltaxi aus Meißen

Die DR Baureihe VT 2.09 / BR 172 mit Spitznamen Ferkeltaxi soll als zweiteilige Garnitur in Mischbauweise mit kompletter Digitalausstattung noch im 2. Quartal 2017 kommen.

Spielwarenmesse 2017: Moebo Neuheiten

In Kooperation mit Jowi Modellbahnhintergrund entstehen Innengebäude aus gelasertem Karton für die Baubögen für Hintergrund-Stadthäuser mit beleuchtbaren Fenstern.

Spielwarenmesse 2017: Bauer Ladegüter

Bereits ab März sollen die neuen Ladegüter für Spur Null Lieferbar sein. Es gibt Betonröhren, Endkappen für Großtanks, alte Schrottanks und einen Flachstahlstapel.

Neuer SNM Shop

Eine kurze Meldung in eigener Sache: Es gibt jetzt es einen neuen SNM Shop.

Spielwarenmesse 2017: Heki Bäume

Ein 24 cm hoher Obstbaum in drei Jahreszeiten mit Blüten, Früchten oder nur mit Blättern ist neu im Heki Programm. Die Bäume sind 24 cm hoch.

Lenz auf der Spielwarenmesse 2017

Die Baureihe 50 mit Kabinentender gab es genauso zu sehen wie die Preußische T3 mit vorbilderechten Rädern. Beide Prototypen sind bereits aus Formteilen zusammengesetzt.

Lenz Anzeiger zur Spielwarenmesse 2017

Wie auch schon letztes Jahr informiert die Firma Lenz im Stil einer Tageszeitung über aktuelle und geplante Projekte und deren Entwicklungsstand.

Rungenwagen Rmms 33 kommt von Schnellenkamp

Der Rungenwagen Rmms 33 soll in vielen Ausführungsvarianten als Rungenwagen mit Holz- oder Stahlrungen und -wänden, sowie als Flachwagen für Huckepack-Verkehr und Behältertragwagen

Lenz Messeneuheit: Kranwagen Wyhlen 10 t

Schon vor Veröffentlichung der offiziellen Neuheitenankündigungen wurde ein neues Projekt bekanntgegeben: Der dreiachsige Kranwagen Wyhlen 10 t wird als Funktionsmodell mit digital