In Buseck und im SNM: Ausstellungsanlage „Am Kanal“

In Buseck am März/April Wochenende 2012  konnte die Anlage live betrachtet werden: Die Punkt zu Punkt Anlage von Werner Bünnig hat eine ganze Reihe technischer und konzeptioneller Finessen zu bieten: Das gesamte Anlagenkonzept ist auf leichte Transportierbarkeit und kompakte Lagerung ausgerichtet. Eine ...

Spur 0 – meine ganz persönliche Geschichte

Weihnachten 2011 war mein 40 jähriges Jubiläum mit Spur G, der legendären LGB. 1968 wurde diese von den beiden Richters auf der Spielwarenmesse in Nürnberg zum ersten Mal vorgestellt und nicht selten vom sogenannten Fachpublikum belächelt. Dieses sollte nicht Recht behalten mit ...

Traumanlage im Reihenhaus

Die betriebsintensive Dachboden-Anlage mit ausgeklügelter Gleisführung entstand bereits in den 70er Jahren, und in den folgenden Jahren wurde sie immer weiter verfeinert und ausgebaut. Die Überraschung: Man sieht der Modellbahnanlage ihr Alter nicht an, ganz in Gegenteil: Kein Staub liegt auf Straßen ...

Drunter und drüber: Planung und Unterbau der Großanlage...

Eine Großanlage braucht einen soliden Unterbau. Das gilt vor allem dann, wenn der Betrieb auf mehreren Ebenen stattfindet. Die kiloschweren Modelle sollen schließlich jahrelang zuverlässig rollen. Damit das auch bei schwankenden Temperaturen und unterschiedlicher Luftfeuchtigkeit gewährleistet ist, müssen einige Vorkehrungen getroffen werden. ...

Meine Märkische Kleinbahn

Die Bilder zeigen einige Szenen aus meiner “Schauanlage” in Spur 0. Die Fläche ist 2,50 x 0,25 m groß. Diese Anlage ist im Frühjahr 2011 entstanden, die Fahrzeuge habe ich schon etwas länger. Sie stellen Museumsfahrzeuge der AG Märkische Kleinbahn (MKB) dar, ...

Drahtlos fahren mit Lenz WiFi Adapter

Die Freude war groß, als ich gleich nach dem Erscheinen das neue Lenz Ethernet / USB Interface beim Händler abholte. Fasziniert hatte es mich bereits im April 2010 auf der Intermodellbau in Dortmund, als Lenz Mitarbeiter die Loks auf der Anlage Lenzingen-Nullingen ...

Euregio-Spurnull – Eine neue Gruppierung im Westen

Ein gutes halbes Dutzend Spur Null Freunde aus Aachen, Düren, Zülpich, Vettweiß, Königsdorf, Nörvenich hat sich zusammengefunden, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Nach vielen Diskussionen hat die neue Modellbahner-Gruppe mit dem Namen „Euregio-Spurnull“ in den letzten Wochen gleich drei ...

Handgemachter Modulbahnhof nach historischem Vorbild

Einer der vielen Vorteile von Spur Null ist es, dass die Größe der Modelle es zulässt, viele Modelle komplett selbst zu bauen, ganz ohne Bausätze. Man muss nicht warten, bis ein Hersteller ein Wunschmodell auflegt oder fordern, der Produzent möge doch eine ...

Betriebskonzepte für wenig Platz

Es ist eigentlich immer zu wenig Platz, ganz egal, welche Baugröße man hat, und welche Fläche zur Verfügung steht. Nur wirkt sich das beim großen Spur Null Maßstab ganz besonders aus. Hier liegt, besonders bei Spur Null, eine schöne Chance verborgen: Die ...

Oberflächengüte von Gleismaterial im Test

Bei einer Diskussion über die Beschaffenheit unterschiedlicher Schienenprofile kam die Oberfläche der Gleise zur Sprache. Der eine oder andere Spur Null Kollege war sich sicher, dass der bei den Lenz Gleisen eine rauere Oberfläche als bei anderen Gleisherstellern erfühlen konnte.

Das versuchte ...

BR 216 unterwegs in der Schweiz

Die BR 216 in der elfenbein – ozeanblauen Lackierung der Epoche 4 war auch in der Schweiz unterwegs, zumindest auf der einen oder anderen schweizer Anlage. Die Lok hatte einen Güterzug aus Deutschland gebracht; anschließend wurde ein EuroCity Zug gebildet, mit  Schweizer ...

Spur 0 in Kreiensen

Der Bericht über die große Spur Null Anlage „Kreiensen“ in Heft 6 ist der erste Teil von mehreren. Diese große Anlage hat dermaßen viele Aspekte, dass man ein ganzes Buch damit füllen könnte. Und wer weiß, vielleicht geschieht das auch. Aber ...

Stadtoldendorfer Gipsbahn in Spur Null

Immer wieder nehmen Modellbahner Anlauf, eine Anlage möglichst genau nach Vorbild zu erschaffen. In Spur Null bleiben wegen des Platzbedarfes für eine wirklichkeitsnahe Umsetzung immerhin eine Handvoll Möglichkeiten: Wenn man keine Turnhalle oder einen kompletten Dachboden zur Verfügung hat, dann  wählt man ...

Ausstellungsanlage Ottobeuren – Teil 2

Das Betriebskonzept der Anlage

Auf momentan 7 Segmenten (Erweiterung um weitere 3 Segmente ist geplant) wurde der Original-Gleisplan von 1965 mit Lenz-Gleismaterial zu 98% maßstäblich umgesetzt. Gefahren wird mit LENZ-Digitalsteuerung und 2 Handreglern. Die Länge beträgt z.Zt. 10,50 m bei einer Segment-Breite ...

Ausstellungsanlage Ottobeuren – Teil 1

Geschichte der Anlage

Wie bei den meisten Modellbahnern war auch meine “Laufbahn” geprägt von der ersten (MÄRKLIN) Eisenbahn im Kinderzimmer, mit der mein Vater die meiste Zeit spielte und mein kleiner Bruder öfters was demolierte. Nach Umstieg auf die Spur N und ...

Fernsteuerei ist keine Zauberei

Auch auf der Ausstellung in Buseck waren sie zu sehen, die ferngelenkten Automodelle von Martin Krane und Mario Helms. Lastwagen mit Kippvorrichtung, ein Gabelstapler mit voller Funktion. Geplant war auch, einen Feuerwehr-Unimog auszustellen, der musste aber wegen eines kleinen technischen Defektes leider ...

Abenteuer Messeteilnahme: Modellbahn – Ausstellung in K...

Nach dem Abenteuer Friedrichshafen im Jahr 2009 folgt nun das Abenteuer Köln vom 18. – 21. November 2010. In der Zwischenzeit bauten wir an den bestehenden Modulen die Landschaften und einen Abstellbahnhof, auch wurden Oberleitungsmasten hergestellt. Im Sommer erhielten wir die Bestätigung, ...