Nohab von NMJ

Bereits im letzten Jahr war sie angekündigt, nach einem Wechsel des Produzenten jetzt gibt es ein erstes, schon recht weit fortgeschrittenes Muster aus der Form. Zum Start wird es vier Varianten geben; weitere sind geplant. Der Prototyp hat noch keine Schnee- oder ...

Lenz Neuheiten 2018

Der bereits letzte Woche erschienene Lenz Anzeiger umreißt die Planung der Firma für dieses und die kommenden Jahre. Auf der Messe waren die naheliegenden Produktionsziele in unterschiedlichen Entwicklungsstadien zu sehen.

Kurz vor Auslieferung

Die preußischen Abteilwagen werden dieser Tage ausgeliefert; ...

Der Lenz Anzeiger zur Spielwarenmesse 2018

Wie jedes Jahr bringt die Firma Lenz zur Spielwarenmesse den „Lenz Anzeiger“, ein Informationsblatt, das einer Tageszeitung nachempfunden ist. Und wie auch bei einer Zeitung gibt es ganz unterschiedliche Meldungen: Dieses Jahr sind die meisten davon eher Statusberichte denn Neuheitenankündigungen – man ...

Zwei Italienerinnen in Stromberg

Beim letzten Fahrtreffen in Stromberg waren auch zwei Exoten vor Ort. Es handelte sich um Kleinserien-Handarbeitsmodelle, die – so scheint es – von einem Privatmann in Messingbautechnik zusammengelötet wurden. Es sind beides Loks der staatlichen italienischen Eisenbahn Ferrovie dello Stato.

Die ...

Nahverkehr im Osten: Das Ferkeltaxi

Der Volkseigene Betrieb Waggonbau Bautzen der DDR präsentierte den Prototypen des Leichtverbrennungstriebwagens VT 2.09 im Jahre 1957, die Serie wurde zwischen 1962 und 1969 ausgeliefert. Wie auch der Uerdinger Schienenbus im Westen wurde der Triebwagen auf Nebenstrecken eingesetzt und verdrängte die dampflokbespannten ...

Lenz BR 50 mit Kabinentender

Lenz liefert seit Ende September 2017 die zweite Version der Baureihe 50 aus. Nach der Lok mit Kastentender folgt nun die Lok Nummer 50 1917 mit Kabinentender. Vorbildentsprechend hat die Maschine nur drei statt vier Dome, eine leicht geänderte Rauchkammertür und andere ...

Kiss wechselt auf 1:45, bleibt bei Messing

Im neuesten Newsletter kündigt die Firma Kiss einen Wechsel ihrer Firmenpolitik für den Spur Null Maßstab an. Statt für den deutschen Markt wie bisher im Maßstab 1:43,5 zu produzieren wird man die nächsten Modelle im Maßstab 1:45 herstellen. Schweizer Modelle wie jüngst ...

E50 von Demko und von Wunder

Die schwere Güterzug Ellok E50 wurde als fertiges Muster in Gießen gezeigt und soll im Herbst in den Handel kommen. Das Messingmodell im Maßstab 1:43,5 wird von zwei Faulhabermotoren über Zahnriemen angetrieben. Es hat komplette Digitalausstattung inklusive Sound und angetriebene Pantografen. Der ...

Drehstromlokomotive E 432 der Italienischen Staatsbahne...

Vorbild

Drehstromlokomotiven prägten vor allem in Norditalien lange das Bild der italienischen Staatsbahnen. Die E432 wurde ab 1928 in 40 Exemplaren gebaut; sie war seinerzeit die die stärkste und modernste Ellok. Sie zog vor und nach dem Zweiten Weltkrieg internationale Schnellzüge von ...

Bausatz Jung L10B Schmalspur Diesellok „Stoppelho...

Das Vorbild wurde 1953 für das Kleinbahnnetz der Firma Höchst AG gebaut, ab 1962 bei der Kreisbahn Osterode und ab 1970 bei der Jagsttalbahn eingesetzt. Das 0e Modell wurde im 3D-Druckverfahren hergestellt, es wird als Komplettbausatz mit Messingfahrwerk verkauft. Die Industriebahnvariante kostet ...

Kiss kündigt die V 90 in 1:43,5 an

In ihrem aktuellen Newsletter kündigt die Firma Kiss ein neues Messingmodell an: Die schwere Rangierlok V 90 soll in Messingbauweise im Maßstab 1:43,5 aufgelegt werden. Das Modell soll vier durch einen Bühlermotor angetriebene Achsen bekommen, Kraftübertragung durch Riemenantrieb und ESU Digitaldekoder der ...

Kleinlokomotive Ka 4013

Die als Ka bezeichneten Loks (früher Ks) sind Akku-Loks für den leichten Rangierdienst. Sie wurden ab 1930 in Dienst gestellt. Die vier von der Firma AEG gebauten Exemplare bekamen wegen ihres Aussehens schnell den Spitznamen „Gartenlaube“ verpasst. Sie wurden 1967 ausgemustert. Ein ...

Schmalspurfahrzeuge von der Modellbauwerkstatt Halle

Aus Kunststoff entstehen die Modelle für die Spurweiten 0e und 0f. Der 0e/0f Feldbahndiesel ist in verschiedenen Ausführungen zu haben. Beide Achsen werden angetrieben, das Fertigmodell hat ein Messingfahrwerk und ist wahlweise mit (229,- Euro) oder ohne zugerüstete Messingteile (199,- Euro) erhältlich. ...

Diesellok BB-63500 der SNCF

Die Schweizer Firma Lematec kündigt unter dem Markennamen Modelbex die dieselelektrische Lokomotive der Baureihe BB 63500 der französischen Staatsbahn SNCF an. Das Vorbild wurde zwischen 1956 und 1971 in großer Stückzahl gebaut. Entsprechend lang war die Einsatzzeit der Lok. Das Modell wird in ...

Kiss: BR 38, Triebwagen Mediolanum

Kiss kündigt die Dampflok BR 38.10 in sieben Versionen von Epoche 2 bis Epoche 4 an. Die Lok kommt im Maßstab 1:43,5 in Messingbauweise und verfügt neben der inzwischen üblichen digitalen Standardausstattung auch über eine beleuchtete Feuerbüchse und geschwindigkeitsabhängigen Dampfstoß aus dem ...

Dapol Class 08 Rangierdiesel der British Rail

Modelle nach britischem Vorbild werden hierzulande immer beliebter. Sie werden inzwischen in Großserie hergestellt und bieten ein erstaunlich gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die kleine dreiachsige Rangierlok Class 08, die in ab 1953 in Dienst gestellt wurde, ist ein Beispiel aus der aktuellen Produktion von ...