Hermann bringt Museumslok BR64 518 und liefert MTH Mode...

Die Schweizer Firma rüstet das Lenz Modell der BR 64 mit einer Bremseinrichtung für die Laufachsen aus, es gibt Zurüstteile für das Wasserfassen mit Feuerwehrschlauch, das Namensschild ‘Sibylle’, sowie geätzte Schilder und Beschriftungstafeln. Das Original dieser Lok ist betriebsfähig und steht im ...

Busch liefert die MTH S3/6 aus

Nachdem die Lokomotive auf der letzten Messe in Nürnberg vorgestellt worden ist, hat MTH jetzt die Fertigung abgeschlossen und die Modelle gelangen zur Auslieferung. Auf der Webseite von Busch kann man Fotos des Modells in der blauen Lackierung der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen ...

Neu aufgelegt: Klv 50 in zwei Versionen

Im Jahr 1998 legte die ARGE Spur 0 als Bausatzaktion für ihre Mitglieder ein Modell des Klv 50 auf. Dieser Messingbausatz wurde in einer Auflage gefertigt, die den Bestellungen der Mitglieder entsprach. Im Laufe der Zeit fragen immer mehr ...

Innenansichten der Lenz BR 216

Die V160/BR216 war über Jahrzehnte hinweg eine der Brot-und-Butter-Maschinen bei der Bundesbahn und auf den nicht elektrifizierten Strecken stetig anzutreffen, und zwar seit ihrer Indienststellung in den 60er Jahren bis heute.

Als Spur Null Bahner gab es früher keine große Auswahl: Rivarossi ...

Lenz V160 wird ausgeliefert

Lenz liefert seit dieser Woche die neue V160 in allen drei Versionen aus: In Epoche 3 Lackierung in weinrot mit der Nummer V160 137, in Epoche 4 Lackierung als BR 216 und auch in ozeanblau-beige. Alle Loks sind nach dem Lenz Standard ...

Modellplanung Fa. Wunder ab 2011

Der Messingspezialist Wunder gibt die Planung für die nächsten Modelle bekannt. Es sind folgende Modelle:Dampflok BR 57

  • Ellok E 50
  • Vierachsige Einheits-Schnellzugwagen der 20er Jahre, so genannte Hechtwagen
  • Autotransportwagen Dm 915
  • Zweiachsiger Bahnpostwagen, der schon seit geraumer Zeit auf der Homepage ...

Ellok Exot E73

Man kann nach einem Hersteller rufen, wenn man ein besonderes Modell haben möchte, oder man kann selbst aktiv werden und anfangen, statt passiv zu warten. Wolfgang Fehse hat das gemacht: Er hat einen Bausatz der E 73 entwickelt, geätzt wurde die Platine ...

Neu bei J&P: Baureihe 250 DR / BR 155 DB AG

Die Firma J&P kündigt für die zweite Jahreshälfte eine schwere sechsachsige Ellok an, die Baureihe 250. Die Lokomotive wurde in den 70er Jahren in der DDR als universell einsetzbare Ellok konzipiert. 270 Einheiten wurden bis 1984 an die deutsche Reichsbahn ausgeliefert. Nach ...

Schmalspur Mallet von Henke

Henke bringt in Zusmmenarbeit mit der Firma Spieth die Württembergische Mallet-Lokomotive 99 633 (Tssd). Das Modell in Kunststoff-/Messing-Mischbau-weise ist im Maßstab 1:43,5 gehalten und passt zu anderen Württembergischen Schmalspur-Kleinserienmodellen.

Prototyp der BR 232 Ludmilla von Demko

Auf den Spur Null Tagen in Buseck hat Demko ein Vorserienmodell der geplanten BR 232 Ludmilla gezeigt. Das massive Messingmodell war bereits motorisiert und mit Digitalausstattung versehen. Es wurde von J&P Modellbau im Maßstab 1:43,5 entwickelt.

Die schwere sechsachsige Lok macht einen ...

Spielwarenmesse 2011: Micro-Metakit

Nach längerer Schaffenspause in Spur Null plant Micro-Metakit dieses Jahr neben seinem umfangreichen H0 Programm wieder eine Lok im Maßstab 1:43,5. Eine Zahnradlokomotive soll es sein, die als Österreichische Erzberg-Zahnrad/Adhäsionslokomotive gelaufen ist. Es ist die KkStB Reihe 269, die auch als ÖBB ...

Spielwarenmesse 2011: Norsk Modelljerbane NMJ

Ein norwegischer Aussteller präsentierte Loks und Wagen nach Vorbildern aus seinem Heimatland. Die Messingmodelle werden als Kleinserien in 1:43,5 gebaut und beeindrucken mit ihrer Detailfülle.

Spielwarenmesse 2011: Brassline

Brassline ist ein auf Messingmodelle spezialisierter Hersteller aus Frankreich, Der Schwerpunkt der Modelle liegt zwar bei H0, aber etliche Modelle werden auch in 1:43,5 gefertigt. Der aktuelle Katalog listet etliche Dampfloks nach französischem Vorbild, vierachsige Personenwagen, der SNCF, dreiachsige Kohlen-Schüttgutwagen, Autotransportwagen, und ...

Spielwarenmesse 2011: Heljan Neuheiten

Der dänische Hersteller setzt die Reihe der Loks nach britischen Vorbildern fort, und verschwendet leider derzeit noch keinen Blick auf den wachsenden Markt seines südlichen Nachbarn. Entsprechend gibt es eine grüne Class 33 in grün mit gelber Nase, und in „British Rail ...

Spielwarenmesse 2011: Fulgurex Neuheiten

Der Schweizer Hersteller kündigt dieses Jahr die französische Tenderlok 141 TB  an, die in vier Lackierungs- und Beschriftungsversionen zu haben ist, darunter drei Lackierungsvarianten der SNCF. Die Loks wurden ab 1911 gebaut und waren bis 1962 im Nahverkehr rund um Paris eingesetzt. ...

Spielwarenmesse 2011 – MTH und Busch: Lokomotiven

Am Busch Stand wurden eine ganze Reihe Neuheiten von MTH präsentiert: Ein spektakulärer Auftritt war die S3/6, die aus Zinkdruckguss gefertigt wird und mit vielen angesetzten Messingzeilen zu sehen war.

Das Modell wird mit DCC kompatiblem Decoder und Proto-Sound 3.0 ausgeliefert. Es ...

Spielwarenmesse 2011: Lenz – Lokomotiven

Auf der Messe fuhren alle lieferbaren Lokomotiven auf der Schauanlage im Pendelverkehr. Die BR 64, die V36, Köf, und die V100 rollten mit Sound und den neuen Güterwagen hin und her. Daneben standen die neu angekündigten Loks in den Vitrinen:

Die V160, ...

Modell des Jahres 2010

Am Vorabend der Spielwarenmesse kürt der Alba Verlag traditionell das Modell des Jahres. In der Kategorie Spur Null gab es dieses Jahr einen mehr als eindeutigen Sieger. Mit 64,1% (sic!) und damit mit großem Abstand zu den anderen Kandidaten wurde die Lenz ...